1.000 Kilometer Langstrecke – Saab 9-5 Aero Top oder Flop?

Ein 22 Jahre alter Saab, der die letzten Jahre kaum bewegt wurde. Die Umbauarbeiten sind beendet, es geht zum ersten Mal auf die Langstrecke. Dort soll, so suggerierte uns Saab Werbung vor 25 Jahren, die Marke zu Hause sein. Trifft das auch heute noch zu? Der 1.000 Kilometer Test, an einem Tag gefahren, steht an. Am Ende werden es sogar mehr als 1.000 Kilometer sein, die Mensch und Maschine zu bewältigen haben. Die Startflagge in Richtung Hamburg fällt früh am Morgen. 04:30 Uhr. Der Saab ist fit. Und ich bin nicht richtig ausgeschlafen. Ein Vorzeichen für den Tag und die Langstrecke? Vielleicht!  Und dann ist da die Frage, was ein altes Auto mit starkem Turbomotor und antiker Automatik auf Langstrecke an fossilem Energieträgern vernichtet?

1000 Kilometer mit dem Saab 9-5 - fahren wir los!
1000 Kilometer mit dem Saab 9-5 - fahren wir los!

Ich möchte das weiterlesen...

blank

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement, haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Artikel lesen?

Schon ab 0,15 € pro Tag sind Sie mit einem Abonnement dabei!

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club und unterstützen Sie das SaabBlog Projekt!

Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.

Bereits Abonnent oder Clubmitglied? Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.