Neue Kennzeichenhalter “En bil från Saab ANA”

Für modernere Saab gibt es Kennzeichenhalter wie “Born from Jets”. Für die Klassiker aus Trollhättan haben wir “En bil från Saab ANA” neu in das Programm genommen. Damit reisen wir weit zurück in die schwedische Automobilgeschichte. ANA steht für AB Nyköpings Automobilfabrik. 1937 gegründet ist ANA etwas älter als die Automarke Saab, die 10 Jahre danach das Licht der Welt erblickte.

Kennzeichenhalter En bil från Saab ANA
Saab Kennzeichenhalter “En bil från Saab ANA”

Saab-ANA als Vertriebskanal

ANA entwickelte keine eigenen Automodelle, sondern montierte für den schwedischen Markt Fahrzeuge der Marken Chrysler, Plymouth und Škoda, was nur eine Auswahl darstellt. Zusätzlich verkaufte das Unternehmen Traktoren von Massey-Ferguson.

Im Jahr 1960 kaufte Saab ANA auf. Die große Zeit der Konfektionäre, die Autos für den heimischen Markt montierten, war da schon länger vorbei. Aus ANA wurde Saab-ANA und der größte Saab Händler des Landes. Ein dichtes Netz von Werkstätten und Autohäusern zog sich von Nord nach Süd. Wer heute über schwedische Saab Treffen schlendert, entdeckt immer noch lokale Saab-ANA Sticker auf den Heckscheiben von Saab 96 oder 99 und dem klassischen 900.

Stolze Tradition - das Saab Flugzeug mit dem Schriftzug
Stolze Tradition – das Saab Flugzeug mit dem Schriftzug

Saab-ANA ist ein wenig dokumentiertes Kapitel der Saab Historie und es ist erstaunlich, wie gering die Distanz zwischen den einzelnen Niederlassungen manchmal war. Aber, es waren völlig andere Zeiten und die Zumutung, dass der Kunde etliche Kilometer bis zur nächsten Repräsentanz zu fahren hätte, wagte man damals noch nicht.

Immer eng mit Saab verbunden

Mit dem Einstieg von GM schloss sich das Saab-ANA Kapitel, das Unternehmen wurde wieder selbstständig und auch kleiner. Mit Saab blieb es trotzdem eng verbunden. Bis zum Jahr 2011 war ANA in Trollhättan der größte Saab Händler weltweit und baute zusätzlich Sonderfahrzeuge für die Marke.

Saab-ANA Aufkleber
Saab-ANA Aufkleber

Nach dem Ende von Saab lief auch die ANA Geschichte aus. Das Überleben ohne Saab war schwierig, ganze Geschäftsfelder brachen weg. Am legendären ANA Kreisel wurden bald bayerische Autos und Fahrzeuge aus englischer Produktion verkauft. Dann übernahm mit der Bilia Group einer der größten Distributoren Schwedens das Ruder. An Saab erinnert heute nichts mehr.

Dennoch sind manche Geschichten einfach unsterblich, sie werden nie vergessen. Hinweise auf Saab-ANA entdeckt man bei jedem Saab Klassiker Treffen, unsere neu digitalisierten Aufkleber sieht man immer öfter, und jetzt haben wir zur Ergänzung die Kennzeichenhalter in das Programm genommen.

Sie sind für deutsche EU-Kennzeichen ausgelegt und können ab sofort in unserem Shop als Set oder als Kit mit den passenden Aufklebern bestellt werden.

2 thoughts on “Neue Kennzeichenhalter “En bil från Saab ANA”

  • blank

    Das ist voll Vintage! Der bisher schwedischste aller schwedischen Kennzeichenträger!

  • blank

    Das ist gånz grøßårtig …

    Diese Kennzeichenhalter und Sticker sind eine wahrlich sympathische Referenz an die Saab-Geschichte.
    Mich persønlich sprechen sie schon allein deshalb an, weil sie in Schwedisch gehalten sind. Das “å” in från oder “en bil” sind so anrührend und mitreißend.
    Das “å” ist global und typographisch mein absoluter Lieblingsbuchstabe …

    Cool wären auch Kennzeichenhalter und Sticker, die das anglophile “Born from Jets” quasi wieder schwedisieren.

    SAAB – En bil född från jetplan

    Hätte auch was, oder?

Kommentare sind geschlossen.