Die Saab Saison 2022 startet auf der Techno Classica

Endlich ist es wieder so weit. Die Techno Classica in Essen hat heute Nachmittag die Tore geöffnet. Erstmals, nachdem 2020 und 21 die Ausstellung des klassischen Blechs Corona-bedingt ausgesetzt werden musste. Saab ist natürlich wieder vor Ort und es sind die Mitglieder des 1. deutschen Saab Clubs, die mit ihrem Engagement den Messeauftritt ermöglicht haben.

Saab 99 Turbo und Saab 9000 Turbo (unter dem Tuch) während des Aufbaus des Messestandes
Saab 99 Turbo und Saab 9000 Turbo (unter dem Tuch) während des Aufbaus des Messestandes

Gestern wurden noch Aufbauarbeiten erledigt und auch am heutigen Vormittag. Am Nachmittag startete dann der “Happy View Day”, wie die Messegesellschaft den früheren Pressetag jetzt nennt. Glücklich dürften nicht nur die Veranstalter und Aussteller sein, die nach langer Zeit wieder auf das Messegelände durften. Auch den Fans klassischer Autokultur wird die Techno Classica gefehlt haben, die in diesem Jahr in kleinerem Rahmen als gewohnt startet.

Denn einige Hersteller überdachten ihre Strategie neu und sagten ab. So muss die Veranstaltung in Essen ohne die großen Auftritte von Volkswagen und BMW auskommen. Auch Mercedes, in der Vergangenheit Hallen-füllend, ist nicht dabei und ordnet das Engagement im Klassiker Segment neu. In Folge der fehlenden Herstellerunterstützung sagten auch die Mercedes Markenclubs ab.

Techno Classica 2022
Techno Classica 2022 – im Vordergrund der Saab 99 Turbo von 1978

Für die Messe ist das Ausbleiben der großen Hersteller unerfreulich, gleichzeitig aber auch eine Chance, sich neu zu finden und vielleicht auf alte Stärken zu besinnen. Probleme wie eine fehlende Herstellerunterstützung sind den Saab Clubs fremd. Hier gibt es seit mehr als 10 Jahren niemanden mehr, der irgendetwas unterstützen würde. Man ist mit der Liebe zur Marke auf sich alleine gestellt und lebt vom Engagement und der Kreativität der Mitglieder.

In diesem Jahr zeigt der 1. deutsche Saab Club zwei besondere Modelle auf der Ausstellungsfläche in Halle 8 – Stand Nr. 8-216. Der wunderbare Saab 99 Turbo von 1978 in kardinalrot ist ein Blickfang und auf den Bildern vom Aufbau zu sehen. Noch abgedeckt ist Fahrzeug Nummer 2. Unter dem Tuch verbirgt sich ein schwarzer Saab 9000 Turbo aus dem Jahr 1991.

Noch bis zum Sonntag ist Gelegenheit, die Techno Classica und den Stand des 1. deutschen Saab Clubs zu besuchen.

One thought on “Die Saab Saison 2022 startet auf der Techno Classica

  • blank

    Klein, aber fein, danke an den Saabclub für dieses Engagement.

    Ich denke Saab braucht diese Präsenz.
    Ich bin die letzten fünf Tage mit dem lime Cabrio ca. 500 km durch die Schweiz gefahren. Saab Sichtungen?
    Ganze drei Saab sind mir begegnet, echt ernüchternd und die Schweiz ist ja nicht das schlechteste Saab Land.
    Nun gut, ich hatte meine Freude mit schönen lime Cabrio, der Col du Pillion und der Jaunpass waren wunderbar zu ercruisen!

Kommentare sind geschlossen.