Saab in Spanien – die Situation und eine Idee

Saab in Spanien. Das ist momentan leider auch eine Corona Geschichte. Die Situation ist nicht mit der Lage in Deutschland zu vergleichen. Die wirtschaftlichen Auswirkungen sind intensiver, die staatliche Unterstützung weitaus geringer. In diesen Momenten entsteht aus den verschiedensten Gedanken, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, eine Idee.

Manche davon werden schnell wieder verworfen – aus welchen Gründen auch immer. Andere wiederum lassen einen nicht mehr los und werden, durch weitere Aspekte ergänzt, zu einem Projekt. Eine solche Idee möchte ich heute den Lesenden vorstellen.

Und erklären, was Corona, das Gentleman Projekt, die spanische Saabszene und das hiesige Wetter miteinander zu tun haben.

Saab Schätze aus Spanien

Ob Gentleman, Red & Hot, einige nicht im Blog beschriebene Projekte, oder auch meine eigenen Fahrzeuge. Sie sind Beispiele dafür, welche automobilen Schätze in Spanien gefunden werden können.

Das in den meisten spanischen Gegenden milde Wetter, kaum Einsatz von Salz, und das streng überwachte Tempolimit führen dazu, dass sowohl die Substanz, als auch die Mechanik kaum leiden. Rost ist so gut wie nie ein Thema – genauso wie verheizte Motoren und Getriebe.

Saab 9-3 Cabriolet

Das Preisniveau war in Spanien immer schon etwas anders. Man ist zwar mittlerweile auch hier auf den Geschmack der etwas ambitionierten Preisvorstellungen für den 901 gekommen. Danach wird es jedoch entspannt. Manche Forderungen für 9-3 oder 9-5 aller Generationen lassen bei Lesern aus dem deutschen oder niederländischen Raum einen Druckfehler vermuten.

Und es wird jetzt noch extremer. Jetzt kommen das Virus und seine Spätfolgen mit ins Spiel. Spanien gehört zu den von der Krise am schlimmsten betroffenen Ländern. Es häufen sich die Fälle, dass gerade sehr gepflegte Fahrzeuge, die als zweiter oder dritter Wagen im Haus waren, leider verkauft werden müssen.

Notverkäufe in Spanien

Das möglichst schnell. Zu Preisen, die den Verkäufern Tränen in die Augen treiben, da sie sich des Wertes ihres Schatzes durchaus bewusst sind, aber einfach nicht anders können.

Diese Fahrzeuge tauchen manchmal nicht einmal in Netz auf, sondern werden innerhalb der Szene gehandelt.

Das ist der bessere Fall, denn dann bleiben die Fahrzeuge in guten Händen. Oft, und gefühlt immer mehr, werden die Autos verramscht, um jeden Preis. Ihr Schicksal ist dann vorbestimmt. Sie enden als Verbrauchsgut und werden gefahren, bis es vorbei ist und dann beim Verwerter entsorgt.

Lizis Garage

Für die Saab Fans sind diese Autos für alle Zeiten verloren. Sie sind weg, unwiderruflich.

Das ist nicht gut! Es blutet das Saab Herz,  und man sollte etwas unternehmen. Die Grundidee ist es, Fahrzeuge aus Spanien zu holen und sie für die Community zu sichern. Dass es nicht darum geht,  von der Notlage anderer zu profitieren, muss klar sein. Es geht vielmehr um faire Preise und die Option,  etwas deutsches Geld nach Spanien zu transferieren 😉

Auf die nette Art und Weise natürlich,  und dafür habe ich, in Zusammenarbeit mit Tom, ein Rundum Service Paket für den Import aus Spanien maßgeschneidert. Basierend auf den Erfahrungen, die wir mit dem Gentleman Projekt und mit meinen Autos gesammelt haben.

Es gibt in Spanien ein etabliertes Netzwerk aus hervorragenden Werkstätten, bezahlbaren Stundensätzen und zuverlässigen Transportunternehmen. Es basiert auf gegenseitigem Vertrauen und nicht zuletzt auf meinen persönlichen Einsatz. Die Lesenden auf dem Blog und die Saab Fans können auf Wunsch davon profitieren.

Mein Rundum Service Paket stelle ich morgen ausführlich vor. Es erleichtert den Transport nach Deutschland, ermöglicht Werkstattarbeiten vor dem Transport und vieles mehr.

Wichtig dabei: Es ist ein Angebot von einem Saab Fan für andere Fans. Gespannt? Dann lesen wir uns morgen wieder!

14 thoughts on “Saab in Spanien – die Situation und eine Idee

  • @ EF-elch (Däumlinge),

    ich fände es cool, wenn man den Daumen runter einfach abschalten könnte & würde.

    Wer, wann & warum auch immer den Blog beeinflussen wollte, müsste dann zunächst einen Kommentar verfassen und sich anschließend selbst von verschiedenen IP-Adressen mehrfach zustimmen.

    Selbst das kann man günstig kaufen, aber es stellt dennoch eine gewisse Hürde dar. Auch wäre es so herrlich dumm und offensichtlich. Ein Lesevergnügen von unfreiwilliger Komik.

    Aber wie dem auch sei, das war heute keine professionelle Beeinflussung. Dafür war es zu plump und ineffizient. Das war nur ein x-beliebiger & frustrierter Querschläger mit nur einem Daumen.

    6
    2
  • Mmh – heißt im “schlimmsten” Fall – schon wieder neuen Stellplatz schaffen – oh oh jetzt wird’s langsam eng 🙂
    Aber was will man(n) machen – wenn dasTraumauto dabei ist ….

    Frage: Wer hat den heute überall den “Daumen runter” gesetzt – vermutlich ein Vertreter der einschlägigen Verkaufsportale 🙂

    Freue mich auf die Angebote …

  • @James Elsener

    Ich fürchte, Sie und Ihre Frau haben Pech…. Einem Wunsch kann auch in der Schweiz entsprochen werden…..

    Gruss

    Der Lizi

  • Tolle Idee und damit schoene Saabs sichern koennen ist hervorragend. Bin gespannt weitere Sachen zu erfahren.

  • Ich verdanke diesem Blog bereits eine 9/5 Schönheit aus Bella Italia…freue mich über weitere tolle Fahrzeuge

  • Ich bestelle schon mal ein dunkelblaues 9-3 I Cabrio mit hellem Leder. 😉

    6
    2
  • Super Sache! Bin gespannt!

    6
    1
  • Das darf ich meiner Frau aber nicht erzählen. Zum Glück ist das Paket ja nur für Autos, die von Spanien nach Deutschland umziehen und nicht in die Schweiz…..

  • Klasse Angebot!
    Das nenne ich den superperfekten Club-/Blog-Service :-)!
    So ist beiden Seiten geholfen. Angenehm, wie SAABianer gerne sind…

    10
    1
  • @Bergsaab

    Eines Tages kommt es mit Sicherheit ins „Paket“….

    9
    1
  • Unglaublich. Unglaublich gut …

    Mir fehlten schon gestern die Worte. Ich finde sie auch heute nicht.

    8
    2
  • Immer diese Verlockungen!! 😉
    Noch schöner wäre ein Spanienurlaub mit SAAB-Kauf

    10
    1
  • Tönt gut! Bin mal gespannt was da auf uns zukommt!

    10
    1
  • Das nenne ich mal ein tolles Angebot! Soviel Verrückheit müsste mit mindestens 1 SAAB aus Spanien honoriert werden.

    22
    1

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.