Der bessere Saab? 9-5 Aero vs. Saab 9000

Ach, dieser Keil! Ich sehe ihn im Rückspiegel, er verfolgt mich. Flach, exotisch und spannend. Wüsste ich es nicht besser, ich würde ihn für ein italienisches Fabrikat halten. Einen Lancia, vielleicht ein Maserati oder Fiat. Irgendein großer Viertürer, von dem es nur wenige Exemplare über die Alpen geschafft haben. Womit…

Jetzt weiterlesen...


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie haben noch kein Saabblog Abonnement und möchten den kompletten Artikel lesen?

Werden auch Sie Abonnent oder melden Sie sich bei Ihrem laufen Abo an, um den Beitrag weiterzulesen.

9 thoughts on “Der bessere Saab? 9-5 Aero vs. Saab 9000

  • ..toll geschrieben!

  • @Tom Herzlichen Dank. Es handelt sich hierbei um einen bestens gewarteten 03er 2.0t mit bereits über 300.000Km.
    Sogar das Leder ist noch hervorragend in Schuß. Bin gespannt.

    P.S.: Gibt es noch den Blog-Aufkleber zu kaufen?

  • @Stefan Ich muss ganz ehrlich sagen, ich fahre beide Fahrzeuge nach wie vor gerne. Aktuell den 9-3 I, der 9-5 OG steht im Hangar. Soviel Schnee und Eis will ich dem Spanier (noch) nicht zumuten. Es wäre ein Kulturschock. Der Unterschied zwischen beiden Baureihen ist signifikant. Der 9-5 OG ist so viel mehr bequem und entspannter, das macht richtig Freude. Viel Spaß mit dem Neuerwerb!

  • Vielen Dank für den ersten Teil dieses Vergleichs.
    Ich wechsele am Wochenende auf einen 9-5 OG. Allerdings fehlt mir der Vergleich zum
    9000, denn bei mir weicht ein 9-3 I dem größeren Kombi.
    Ich fühlte mich nach der ersten Probefahrt sofort wohl im 9-5 und freue mich nun auf deutlich mehr
    Platz und spürbarer mehr Komfort.
    Den 9000 durfte ich bisher noch nicht fahren, gehörte jedoch ein Fiat Croma mit dem wunderbaren 2.5 V6 von Alfa lange zu unserer Familie. Ein großartiges Fahrzeug…

  • Leider nie einen 9-5 Limosine gefahren, nur zwei 9-5 Estate (Alle Firmenwagen). Aber von der 9000 habe ich mehr als vier als Firmenwagen gefahren. Zuerst eine 9000 CD und dan 3 9000 CS.
    Ich muss sagen das diese 9000 mir immer sehr gut gefallen haben. Fuer mich war den 9000 einer der feinste Saabs.

  • Interessanter Vergleich!

    Der neu erworbene Gentleman scheint ein echter Glücksgriff zu sein – Gratulation! Der Innenraum sieht wunderbar aus! Wann wird der Gentleman denn von den aufgeklebten schwarzen Fenster-Folien befreit und warum hat er sie überhaupt bekommen? Dazu wurde uns ja noch eine Erläuterung versprochen … 😉

    Und in der Tat wirkt der Innenraum doch deutlich moderner (was kein Wunder ist), eleganter und luxuriöser als der vom 9000. Sogar die (beim 9000 aber hoch gelobten) Sitze des 9-5 wirken in der Seitenaufnahme irgendwie kompakter. Die netten Kleinigkeiten wie doppelte Sonnenblende (und zB Innenraum-Bedienung für Kofferraum und Tankdeckel, gab es auch im 9-3 I Cabrio, später leider nicht mehr, und Parkscheinhalter, gibt’s auch in allen Cabrios) sind wirklich nützlich und schön. Sehr elegant ist auch die Einstiegsleiste, danke für die tollen Fotos!

    Bei der Seiten-Aufnahme der Motorhaube finde ich den 9-5 sogar fast noch eleganter und schöner als den 9000, die um die Ecke bis an den seitlichen Kotflügel “herumgezogenen” Scheinwerfer/Blinker lassen den 9-5 sehr schnittig wirken. Aber irgendwie ähneln sich die beiden in der Ansicht doch auch sehr. Das Zündschlosses spricht natürlich für den 9-5 .. 🙂

    ABER: Da ich noch nie in einem 9000 gesessen habe, kann ich natürlich nicht mitreden, alles graue Theorie. Und gegen den 9-5 spricht, dass er eine (reine) Limousine ist. Die Schrägheck-Lösung des 9000 war einfach genial!

    Bzgl. der Klimaautomatik gebe ich Cab-Micha recht: Sie ist im 9-3 II (Cabrio und SC) einfach perfekt, auch wenn ich das natürlich nicht mit dem 9000 vergleichen kann (s.o.). Aber sie schlägt zB den neuen 5er von BMW um Längen.

    3
    1
  • Toll beschrieben. Ich mag beiden, den 9-5 und den 9000. Sind Autos die viel Spaß machen und die individuell sind. Hätte ich Platz, ich würde mir noch einen in Reserve stellen 😉

  • Die Innenraumgröße und die Verlockung des 2,3l Turbo mit aero Spezifikation gaben den 1998 den Ausschlag für den 9000er. Die vielen Feinheiten desn aero9k entdeckte ich eh erst später!

  • Wieder mal toll geschrieben. Da möchte man sofort beide Autos selbst mal testen. Zu den Klima´s: Von allen von mir gefahrenen Autos hat mein 9-3 II Cab, die am besten funktionierende Klimaanlage!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.