Absage für das 5. Hamburger Saab Treffen

Liebe Saab-Freunde! Das Hamburger Saab-Treffen auf der Oldtimer-Tankstelle, das wir für den 2. Mai geplant hatten, wird an dem Termin aufgrund der Corona-Situation leider ausfallen. Eigentlich ein „Luxus-Problem“, wenn man an all das gesundheitliche und auch wirtschaftliche Leid denkt, das die Pandemie in der Welt anrichtet.

Das 5. Hamburger Saab Treffen findet nicht statt
Das 5. Hamburger Saab Treffen findet nicht statt

Trotzdem ist es sehr schade, dass wir uns nicht wie geplant gemeinsam an unseren schönen Schweden-Klassikern erfreuen können. Wir hatten zwar bis zuletzt gehofft, dass das Treffen stattfinden kann. Aber die Absage war schlussendlich unumgänglich.

Natürlich versuchen wir gemeinsam mit der Oldie-Tanke, einen Ausweichtermin zu finden. Den würden wir natürlich rechtzeitig über den Blog mitteilen.

In diesem Sinne: Bleibt gesund und munter, damit wir alle möglichst bald wieder alle Freiheiten genießen können.

Mit herzlichen Grüßen und voller Optimismus verbleibt das ganze Orga-Team des Saab-Stammtisches Schleswig-Holstein/Hamburg

4 thoughts on “Absage für das 5. Hamburger Saab Treffen

  • blank

    Bielefeld…? Noch nie gehört.
    Aber den Stammtisch Schleswig-Holstein/Hamburg, den kenn ich. Den gibt’s wirklich 😉

    Hallo Ebasli!
    Danke für deine Nachricht!
    Ja, es ist wirklich sehr schade, dass unser diesjähriges Tankstellen-Treffen nicht wie geplant stattfinden kann. Noch kann niemand sagen, wie sich die Situation entwickelt. Und damit ist es schwer, einen Ausweich-Termin zu finden. Aber wir arbeiten daran.
    Bezüglich unseres Stammtisches: Wir freuen uns natürlich immer über neue Interessierte! Wir nehmen deine E-Mail Adresse gern in unseren Verteiler auf. Jedoch ruht aktuell situationsbedingt auch hier die Terminplanung. Den letzten Stammtisch mussten wir Corona-bedingt absagen. Sobald ein neuer Termin steht, werden wir ihn hier in der Termin-Rubrik ankündigen. 🙂

  • blank

    Hallo Olli, auch ich wäre dieses Jahr das erste Mal dabei gewesen – und hatte mich als Hamburgerin schon gefreut bzw. gehofft, vielleicht dort auch Leute vom “konspirativen” 😉 Stammtisch Hamburg-Schleswig-Holstein zu treffen, den es ja wirklich zu geben scheint. Da würde ich, falls für neue Interessierte offen, nämlich (in normaleren Zeiten, wenn auch wir Hamburger wieder die innerdeutsche Grenze nach Schleswig-Holstein passieren dürfen) sowieso gerne mal teilnehmen – nur leider ist der Hamburger/SH Stammtisch bei den monatlichen Terminübersichten von Mark hier auf dem Blog wirklich noch NIE aufgetaucht. Und auch sonst ist im Netz nichts Aktuelles und allgemein Zugängliches zu finden. Aber es scheint ihn ja, anders als Bielefeld natürlich, wirklich zu geben … 😉 Wie kann man Euch vielleicht mal kontaktieren?

  • blank

    Wäre dieses Jahr auch gerne zum ersten Mal dabei gewesen, aber natürlich eine richtige Entscheidung.

  • blank

    Schade. In diesem Jahr hatte das Treffen zum ersten Mal in den Kalender gepasst und fest vermerkt. – Die Tanke kenne ich inzwischen schon ganz gut, aber die SAAB-Dichte war bislang immer zu gering…

    2
    1

Kommentare sind geschlossen.