Saab Inside Magazin – Nummer 4

Heute kam per Post das neue Saab Inside Magazin beim Blog an. Auflage Nummer 4 des Saab Service Clubs ist die bislang schönste Ausgabe, so meine Meinung. Die gedruckte Ausgabe gibt es nicht zu kaufen – sie ist ein kleines Dankeschön der Orio Deutschland GmbH für die Mitarbeit und geht an Co-Autoren, Blog und Freunde des Hauses.

Saab Inside Nummer 4
Saab Inside Nummer 4

Es ist schon gute Tradition, dass sich die Druckausgaben unter dem Blogger-Team und Menschen,  die uns im Hintergrund unterstützen, verteilen. Wie bisher, so haben wir auch aktuell einige Hefte zur freien Verfügung. Die möchten wir gerne an unsere Leser weitergeben.

Die Hefte sind schon jetzt Sammlerstücke auf Grund der limitierten Auflage,  und weil sie käuflich nicht zu erwerben sind. Natürlich gibt es deshalb eine kleine, feine Hürde, um in Besitz der Nummer 4 der Saab Inside zu kommen. Im aktuellen Fall wird Kreativität und Saab Spirit gefragt sein. Den können die Leser morgen beweisen…

Auf das Saab Inside Magazin Nummer 4 wird die Nummer 5 folgen. Wenn die aktuellen Saisonangebote Geschichte sein werden, wenn es Frühjahr 2016 sein wird. Dann startet Orio Deutschland wieder eine neue Saab Aktion; im gleichen Zeitraum wird es das Folgeheft geben. Der Bezug der Online-Version ist kostenfrei für alle Mitglieder des Saab Service Clubs. Saab Fahrer, die noch kein Mitglied sind, können sich hier registrieren.

12 Gedanken zu „Saab Inside Magazin – Nummer 4

  • Ist das weiterhin nur Ersatzteile und Annekdoten? Ich hoffe ja immer noch, dass Orio sich auch mal mit der Aufwertung und Modernisierung der Flotte befasst, was auch Zusatzgeschäft bringen sollte. Meine neueste Idee ist z.B. eine Typgenehmigung zur Umrüstung des Fernlichtteils der Scheinwerfer (bei welchen Modellen, müsste man konkret überlegen) auf LED mit integrierter Tagfahrlicht-Funktion. LED-Einsätze in Form von H7 gibt es ja schon, aber sie haben keine Typzulassung. Sie bestehen in der Regel aus einer Anordnung von einzelnen LEDs, die das Lichtverhalten von H7-Lampen nachbilden sollen, was mehr oder weniger gelingt.

    Einzelne dieser LEDs könnte man aber so beschalten, das sie auch als Tagfahrlicht dienen können (geringere Helligkeit notwendig etc). Das ganze könnte man dann als Nachrüstkit aus Tagfahrlichtelektronik, LED-Lampen, ggfs veränderten Gummiabdeckungen und Typzulassung verkaufen. Das sähe bestimmt cool aus. Und würde das Problem der fehlenden Tagfahrscheinwerfer lösen.

    • Du erwartest zu viel. Vielleicht solltest Du die Ideen direkt an die Verantwortlichen bei Orio senden, die Saab Inside ist ein Kundenmagazin. Nicht mehr, nicht weniger.

      • Natürlich ist sie nur ein Kundenmagazin, und kein Ansprechpartner. Aber wenn es Infos zu Upgrades gäbe. wäre das erfreulich, denn es würde zeigen, dass Orio eben über das reine Ersatzteilgeschäft hinaus aktiv werden wollte.

        • Die Frage ist ob die Idee der Upgrades bei Orio überhaupt präsent ist? Ich sehe da aktuell nichts. Es geht über das Geschäft hinaus, wo Orio sich zu Hause fühlt. Eine Anregung von Dir, direkt nach Eschborn oder Nyköping, kann nicht verkehrt sein.

    • Tolle Idee. Ich befürchte nur, dass dies von Orio nicht kommt.

  • Das Heft ist gut gemacht, ohne Frage, und steigert sich von Ausgabe zu Ausgabe. Perfekt wäre es, wenn man es beim Freundlichen erhalten könnte. Wäre doch ein guter Grund um 2x im Jahr bei Saab vorbeizuschauen. Der Kundenbindung würde es nützen, Umsatz in der Werkstatt wäre doch auch möglich. Es gibt immer was zu tun 😉

  • Ich muss es einfach sagen. Der 9-3 (Viggen) auf dem Titelbild- was war und ist das für ein schönes Auto.

    • Und, iirc, der Widerstandsbeiwert konnte von 0.34 beim Viggen auf 0.3 gesenkt werden, was äußerst beachtlich ist. So ein Kit würde ich mir für meinen TiD auch wünschen. Der erreicht ja kaum die maximale Drehzahl, weil ihm die Kraft ausgeht. Mehr als 4400 upm gehen kaum mal. Würde man die Aerodynamik verbessern, könnte er z.B. bis 4600 kommen, was sicher noch nicht kritisch wäre, und dann ca. 215 km/h entsprechen würde, statt 205. Noch ne Produktidee für Orio 🙂 Müsste mal ausrechnen, wie stark der cw-Wert dafür sinken müsste.

      • Unter der Annahme, dass die Kraft bei 4600 5% unter der bei 4400 liegt, komme ich auf einen cw von 0.28 für den Kombi, gegenüber 0.32 in der Serie. Puh, ob das erreichbar ist? Das ist besser als die Limousine ist (0.29). Hoffentlich hab ich mich verrechnet.

  • Viggen oder auch Aero Coupe mit Viggenbody ist auch für mich der ultimative Saab!

    Ich kann leider die el. Form des Magazins nicht öffnen! Ich komme nicht über die Titelseite hinaus…., was mache ich falsch? Gruss aus der CH, Hans

    • Man kann eigentlich nichts verkehrt machen. Ist als PDF als Download verfügbar, viertes Symbol von rechts auf der Bedienleiste unten, oder kann online geblättert werden. Falls die Probleme weiterhin bestehen, bitte Mail.

  • Schön wäre es, wenn sich Orio auch mal den Fahrzeugen von vor 2003 zuwenden würde…Die müssen ja nicht unbedingt alle Teile für Saabs aus den 60ern neu auflegen, aber 901er und 9000er sind ja noch genügend unterwegs. Leider kommt da wohl nichts.

Kommentare sind geschlossen.