SAAB News: Polizei (BAIC) SAAB 9-3 in Peking

Eigentlich ist es ein Zufallstreffer ! Eine Touristin, vor 10 Tagen unterwegs in der verbotenen Stadt, wollte ein Bauwerk und nicht irgendein Auto fotografieren. Durch einen Zufall kam ein Teil des BAIC-Saab 9-3 in Polizeiausführung mit aufs Bild. Zurück in Deutschland sah ein Saab Fan das Foto und gab es, mit Einverständnis der Fotografin, weiter an den Blog.

Polizei Saab 9-3 in Peking
Polizei Saab 9-3 in Peking

Auf dem Schnappschuß aus der chinesischen Hauptstadt sehen wir einen Elektro-Saab 9-3, wie er schon mehrmals im Stadtverkehr abgelichtet wurde. Neu daran ist die Polizeivariante, die wir bisher so noch nicht gesehen haben. BAIC fährt den rein elektrisch angetriebenen Saab-Ableger im Alltagstest,  und, wie in China üblich, sind die Behörden in die Erprobung mit eingebunden.

Ob der 9-3 so in China als Vorserienfahrzeug gefertigt wurde, oder ob es sich dabei um einen der Wagen handelt, den die Chinesen in Trollhättan gekauft haben, ist unklar. Vor der Polizeiwache an der südöstlichen Ecke der verbotenen Stadt stand ein weiteres, baugleiches Exemplar. Von diesem haben wir leider nur das Dach auf dem Bild. Vielleicht kommt ein Leser des Blogs demnächst dort vorbei und macht ein Bild. Nicht vom Gebäude dahinter, sondern – bitte – von den Autos.

Text: tom@saabblog.net

Bild: Kay für saabblog.net

3 Gedanken zu „SAAB News: Polizei (BAIC) SAAB 9-3 in Peking

  • Warum tut dir das weh? Die haben es gekauft und nutzen es, that’s life

  • Mier tut es in der Seele weh, wenn ich sehe wie jetzt die Saabs 9-3 da in China rumlaufen..

  • Wie oft hat man schon diese Autos gezeigt?
    Wieso kommt keiner auf der Idee ein Bild vom VIN zu machen?

Kommentare sind geschlossen.