SAAB News: Saab 9-3 TTA in der Swedish Racing Elite League

Der Spirit von Sierra-Alpha-Alpha-Bravo wird weiterleben, auch wenn es möglicherweise den Hersteller nicht mehr geben wird. Der Satz kommt nicht von mir, sondern von Motorward.com. Die Geschichte ist völlig verrückt, aber sie zeigt den wahren Saab Spirit. Saab Fans aus aller Welt haben mir gestern und heute Links zu dem Thema gesendet, das zeigt wie sehr Saab jeden einzelnen berührt. Allen vielen Dank dafür!

SAAB 9-3 TTA
SAAB 9-3 TTA

Saab hat eine reiche Motorsport Vergangenheit. Aber Saab wird eventuell nie mehr Autos bauen. So wie wir in Deutschland diese Möglichkeit nicht akzeptieren wollen, so scheint es auch manchen Schweden zu gehen. Saab kann und darf nicht verschwinden.

Andere Hersteller investieren große Budgets für öffentliche Auftritte, bei Saab lebt das Motorsportengagement durch private Initiativen weiter. Das ewige Duell Saab vs Volvo wird auch dieses Jahr auf schwedischen Rennstrecken weitergehen.

Momentan läuft noch die Entwicklung und erste Testfahrten an einem geheimen Ort stehen an. Im Sommer sehen wir den 9-3 auf der Stecke und vielleicht ist Flash Engineering dann so etwas wie das inoffizielle Werksteam.

Wir behalten die Crew im Auge. Mehr Saab 9-3 TTA Bilder gibt es hier. Weitere Nachrichten folgen.

Text: tom@saabblog.net

2 thoughts on “SAAB News: Saab 9-3 TTA in der Swedish Racing Elite League

  • Sorry das ich das so sage aber dieser 9-3 ist einfach nur SUPER GEIL!!!!
    Schade das das Auto nur in Schweden unterwegs sein wird.

    Den würde ich gern beim 24 Stunden Rennen am Nürburgring und beim ein oder anderen VLN Lauf sehen.
    Aber das wird wohl leider ein Traum bleiben.

  • blank

    Coole Sache! Der SAAB 9-3 gewinnt die Schwedische Meisterschaft und in Trollhättan laufen im Herbst die Bänder wieder! 🙂

    Gruß Frank

Kommentare sind geschlossen.