SAAB Tag: Der Frühling ist da und Jagdsaison auf Saab Fahrer

Der Winter ist zumindest kalendarisch vorbei und in den letzten Tagen war der Frühling spürbar. Nicht nur die Saison für Oldtimer und Youngtimer beginnt im April, auch die Zeit für die Winterbereifung ist – zumindest im Flachland – vorbei. Nebenbei melden sich auch andere, nicht Saab fahrende Mitbewohner unseres Geländes, aus der Winterpause zurück.

Zurück aus der Winterpause - aber fährt definitiv keinen Saab - würde aber gerne
Zurück aus der Winterpause - aber fährt definitiv keinen Saab - würde aber gerne

Unser Turbo X steht jetzt auf Sommerreifen und auch der Saab 9-5 sieht mit Anniversary Felgen irgendwie besser aus. Saab Nummer 3, der Saab 9-3 meiner Frau muss noch warten, die Sommerreifen plus Felgen kommen direkt aus Schweden. 🙂

Nicht ganz spurlos ist an unserem Saab 9-5 der Winter vorbei gegangen. Nachdem zwei mal auf Gund von Steinschlag der Scheinwerfer an der Beifahrerseite getauscht wurde hat die Chrombrille Ermüdungserscheinungen.

Im schlimmsten Frost hat ein Verbindungsstück aufgegeben, so dass jetzt ein kleiner Spalt entstanden ist. Ärgerlich aber nicht zu ändern.

Ein guter Anlass die Brille gegen ein dezenteres, mattchromes Teil von Hirsch Performance zu tauschen.

Saab 9-5 und Turbo X, jetzt mit Sommerreifen
Saab 9-5 und Turbo X, jetzt mit Sommerreifen

Im Frühjahr scheint das Jagdfieber zu erwachen. Der Automarkt schwächelt, Zeit nach einer Lücke zu suchen. Nachdem Freunde mir in den letzten Tagen von gezielten Anrufen erzählt haben, war es gestern auch in unserem Unternehmen so weit. Die Vertretung eines Premiumherstellers aus dem Süden, der mitliest, rief wegen “..unserer Saabs an…”. Nachdem es den Autoproduzenten aus Trollhättan nicht mehr gäbe, wäre doch ein Markenwechsel angesagt. Oder ?

Da man genau über unseren Saab-Bestand informiert war liegt die Vermutung nah, dass man sich entsprechende Daten gekauft hat und sich eine neue Zielgruppe erschliessen möchte. Natürlich hat unser “Fuhrparkverantwortlicher” abgelehnt.

Vermutlich gibt es besonders gute Leasing- oder Inzahlungsnahme Konditionen, wenn man als Firmenkunde jetzt die Marke wechselt. Allerdings steht keine anderes Fabrikat zu Debatte, zumindest nicht absehbarer Zeit.

Heute war ich in Sachen Saabblog.net unterwegs und hatte auch einen Interviewtermin. Zum Abschluss des Gesprächs mit einem “Startup” in Sachen Saab fragte ich meinen Gesprächspartner ob er an die Zukunft von Saab glaube. “Solange in Trollhättan ein Licht brennt sehe ich Zukunft…” war die Antwort. Das Saab-Licht brennt, und es brennt aktuell immer stärker.

Zum Markenwechsel gibt es daher keinen Anlass, denn was wir in den letzten Tagen aus Schweden hörten ist positiv. Wir brauchen nur – wie immer – Geduld.

Text: tom@saabblog.net

 

 

 

 

 

9 thoughts on “SAAB Tag: Der Frühling ist da und Jagdsaison auf Saab Fahrer

  • Ja, wir sind halt Perfektionisten… 🙂

  • Sorry, bin schon ruhig.
    Bin halt Jungfrau und das schlägt ab und an zu heftig durch! 😉 ;-(

    Trink nun erst mal einen Entspannungs-Espresso …. 🙂

  • Ich glaube Du bekommst einen Vertrag als Systemadministrator 😉 Die Uhrzeit muss man manuell anpassen – erledigt. Aus dem Bild sind alle “Umlaute” raus, wenns jetzt nicht geht, ja dann… Ich bin auch auf Vox gespannt, denn ich habe vorab nichts gesehen. Hmm.

  • Moin Tom.

    Ahh, super.
    Das erste Bild wird nun angezeigt, das zweite noch nicht.
    https://saabblog.net/wp-content/uploads/2012/03/Früehling-2.jpg

    OffTopic:
    Und wie ich gerade sehe, hast du auch diese nervigen “Probleme” mit der Sommerzeit (Uhrzeit bei Kommentaren).
    Ich ärger mich z.B. gerade mit meiner Fritz!Box darüber .. die ist auch noch (bis 01. April) eine Stunde zu spät.
    Als ob die dieses Jahr zum ersten Mal eingeführt worden wäre … das Anbieter das nicht ordentlich hinkriegen … 😉 ;-(

    Neue Service-Partner?
    Uiii … prima! 🙂

    P.S.:
    Ich bin übrigens schon sehr gespannt auf den Vox-Bericht die kommenden Tage! 🙂

  • Moin Moin, die Umlaute sind weg… Startups = neue Servicepartner für Saab.

  • Die Google Werbung verabschiedet sich am Wochenende definitv von uns. 😉

  • Bei mir wird hier immer nur für BMW beworben und für Kinderprodukte, das sind wohl die Cookies, denn wir haben ein Baby 😉

    Saab hält ewig, und das ist gut so, gerade in dem speziellen Fall, wenn die Autos ein paar Jahre länger “durchhalten”. Unser jüngster ist jetzt 9 Jahre alt (9-5 2,2 TiD), und unser ältester ist bereits 13 (9-3 2,0i Coupé), aber sie halten durch.

  • von wegen Markenwechsel! Warum werben wohl andere Fabrikate um den Saabblog herum? Es ist interessant, welche Typen der anderen Fabrikate neben dem Blog beworben werden, wie die Konkurrenten also Saab-Wagen und ihre Fahrer einschätzen.

Kommentare sind geschlossen.