Saab News: Radio Stockholm meldet…

Die Nacht war kurz und das gestrige, fast traditionelles Gespräch, mit meinen schwedischen Freunden dauerte recht lange. Was gibt es zur Saab Lage zu berichten ? Nicht sehr viel, aber doch einige Fakten, denn die Verhandlungen von Youngman und Pang Da mit den anderen Parteien laufen und sind sehr zeitintensiv.

Einige Dinge scheinen sich langsam zu bewahrheiten. Meine Vermutung, dass die von Saab angestrebte Zeitschiene hinfällig sein wird, scheint sich zu bestätigen. Noch gibt es keine Stellungnahme von offizieller Seite, aber ich denke alles wird sich etwas nach hinten verschieben. Kein Grund zu Befürchtungen. Die Verhandlungen laufen in sehr enger Abstimmung mit dem Administrator und der steht, so wird mir berichtet, 100 % hinter dem Verlauf. So lange Guy Lofalk die Entwicklung befürwortet, so lange ist alles gut.

Eine andere Entwicklung könnte sich mit unseren Freunden aus Detroit anbahnen. Ganz vorsichtig ausgdrückt, denn ich versuche hier die Balance zwischen den Parteien zu halten, könnte es einen Kompromiss geben. General Motors könnte langfristig als Zulieferer mit an Bord bleiben und auch so auf längere Sicht Lieferant für gewisse, wichtige Komponenten sein. So könnte Detroit auch nach Ablauf der aktuellen Lizenzproduktion in einigen Jahren weiterhin gute Geschäft mit den Schweden machen.

Ist man bei GM nur halbwegs mit strategischem Denken behaftet, dann wird man demnächst zustimmen. Wenn nicht macht man aus meiner Sicht einen Fehler.

Der alte Pang ist heute in Schweden. Vermutlich auch, weil die GM Position sich gestern bewegt hat.

Ein neuer Tag, neue Verhandlungen. Wie immer, bleiben wir cool, warten wir ab.

Text: tom@saabblog.net

5 Gedanken zu „Saab News: Radio Stockholm meldet…

  • Weißt du zufällig, was den Ausschlag der SWAN-Aktie gestern ausgelöst hat? Ich missachte leider eine alte Weisheit, nach der man nach Verkauf seiner Aktien nicht mehr auf den Kursverlauf derselbigen schauen soll. Mich interessierts aber dennoch…:-)

    • Hmm, welcher Ausschlag ? Die Aktie dümpelt lustlos vor sich hin. Oder habe ich was übersehen ?

      • sie ist gestern für einen Tag auf 0,34 hochgestiegen, um heute wieder bei ca.0,22 zu sein…

  • Hej Tom,

    wer ist denn eigentlich der sog. alte Pang? Dieser Name (Vorname?) taucht sowohl beim Inhaber von Pang Da als auch beim Inhaber von Youngman-Lotus auf.

    Ob es gut ist, die Leute von GM auch in den nächsten Jahren als Geschäftspartner (Zulieferer) mit dabei zu haben? Die haben sich doch über 20 Jahre lang bezüglich SAAB nicht gerade mit Ruhm bekleckert… Wenn ein Kompromiss allerdings nur mit dieser Verpflichtung möglich wäre, müßte man wohl tatsächlich in den berühmten sauren Apfel beißen – obwohl ja andererseits auch BMW in den Startlöchern steht (hier geht es bekanntlich zunächst um die Zulieferung von kleineren Motoren).

    Schöne Grüße aus Hamburg
    Joachim

Kommentare sind geschlossen.