NEVS Elektroauto Vorserien Produktion in der Frickeboa?

Den Schweden ist die Sommerpause heilig. Zumindest war es so zu alten Saab Zeiten. Dieser Sommer ist anders, und im früheren Saab Werk scheint sich etwas anzubahnen. Während das Werk immer noch still steht, herrscht geschäftiges Treiben in der Frickeboa.

NEVS Elektroauto Vorserien Produktion in der Frickeboa?

Die Frickeboa wurde als kleine Fertigungsanlage abseits der großen Produktionsstrasse zu Saab Zeiten vielfältig genutzt. Sie diente unter anderem als Trainingsgelegenheit und für die Vorbereitung der Produktion. Die legendären 9-5 NG Vorserien-Sportkombis entstanden dort in Handarbeit.  Zuletzt wurden die Elektroautos für die 9-3 ePower Flotte 2011 dort montiert.

Vorserien Produktion in Trollhättan?

Das vorliegende, aktuelle Foto aus der Frickeboa zeigt die Montage einer NEVS 9-3 Limousine, die ein Elektroauto sein könnte. Hat NEVS bereits die Produktion der Vorserie des 9-3 EV gestartet? Offizielle Nachrichten gibt es dazu nicht. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Trollhättan für die Produktion der Vorserien-Fahrzeuge genutzt wird, ist hoch. Das Werk in Tianjin ist immer noch nicht fertig, und im ehemaligen Saab Werk sind viel Kompetenz und alle Einrichtungen zum Bau einer Kleinserie vorhanden.

Untermauert wird die These, dass NEVS die Sommerpause nutzten könnte, um mit den Vorbereitungen der Vorserien-Produktion zu beginnen, von einer weiteren Nachricht. Die Be-Ge Stece AB in Oskarshamn meldete auf der Website die Lieferung von Werkzeugen für die Produktion noch vor den schwedischen Sommerferien.

Im kommenden Jahr soll die Serienfertigung des ersten Elektroautos der Marke in China beginnen. Zum Start könnten Teile der Karosserie aus Schweden kommen. In der Stallbacka sollen aus diesem Grund jetzt 25 zusätzliche Arbeitsplätze im Presswerk entstehen, später möglicherweise mehr. Das NEVS 9-3 Elektroauto basiert in wesentlichen Teilen auf dem Saab 9-3. Es wurde aber grundlegend für die Elektrifizierung überarbeitet.

Auch beim Design erinnern immer noch verschiedene Elemente an den Saab Ursprung. Bilder von der Präsentation zeigten eine dem asiatischen Geschmack angepasste Front und ein verändertes Heck.

3 Gedanken zu „NEVS Elektroauto Vorserien Produktion in der Frickeboa?

  • 10. Juli 2017 um 11:09 AM
    Permalink

    Ist da wirklich was in Bewegung? Ist fast nicht zu glauben. Ich dachte die bleiben bis 2040 im Theorie-Modus stecken.

  • 10. Juli 2017 um 12:02 PM
    Permalink

    Let us hope so.

  • 10. Juli 2017 um 12:21 PM
    Permalink

    NEVS sollte mal kommunizieren. Volvo hat es ganz recent gemacht; warum bleibt es so still beim NEVS?

Kommentare sind geschlossen.