Blogspende 2017. Der Blog braucht Unterstützung.

Einmal im Jahr wenden wir uns an unsere Leser und bitten um Unterstützung. Denn auch 2017 soll es den Saab Blog mit interessanten Themen geben. Und auch wenn der Blog eine Angelegenheit mit viel Herzblut und Saab Begeisterung ist, so benötigt er trotzdem ein gewisses Budget.

Blogspende 2017. Der Saab Blog braucht Unterstützung!
Blogspende 2017. Der Saab Blog braucht Unterstützung!

Saab als Autohersteller ist Vergangenheit. Es gibt keine Pressearbeit mehr, keine Archive oder Server,  auf die wir zugreifen könnten. Also suchen und machen wir unsere Themen selbst. Von der ersten Idee bis hin zum fertigen Text ist es manchmal ein langer Weg. Hinter etlichen Artikeln steckten Wochen und Monate von Recherche. Verbunden mit Telefonaten, Mails, der Suche nach Details.

Blogspende 2017. Denn den Blog soll es weiterhin geben.

Das alles verschlingt Zeit; der Aufwand steigt,  umso länger die Marke kein aktiver Hersteller mehr ist. Der Blog ist eigentlich ein Freizeitprojekt. Er startete als ein gemeinsames Hobby von Mark und mir; mittlerweile hätte er vom Arbeitsaufwand her schon das Potential einer vollwertigen Arbeitsstelle.

Wir borgen uns jenseits von unserem Beruf Zeit von unseren Familien, die nach fast 6 Blog-Jahren das “Saab” Wort manchmal gar nicht mehr hören wollen. Verständlich, denn wir machen den Blog nicht alleine. Im Hintergrund arbeitet eine Lektorin, die unsere Artikel überarbeitet, verbessert und manchmal kritisiert. Sie wacht über die Qualität,  und nicht jeder Artikel schafft es bis zur Freigabe.

Wir möchten 2017 weiter schreiben, das steht fest. Die Marke benötigt Öffentlichkeit mehr denn je, der Blog ist ungeplant zu einem Saab Leuchtturm im deutschen Sprachraum geworden. Wir haben Paul, unseren Projektsaab, der im Frühjahr 2017 auf die Strasse darf,  um im Laufe des Jahres für einen karitativen Zweck versteigert wird. Wird es einen Nachfolger geben? Das entscheidet das Budget. Webspace, Hardware, Software, die Unterstützung von Events, Recherche, Restaurationen, Erfahrungsberichte, das alles kostet Geld. Redaktionelle Qualität bekommt man nicht umsonst, auch wenn der Blog frei zugänglich ist.

Sind 5 € pro Monat angemessen?

Wir würden uns über eine Unterstützung für das kommende Jahr freuen. Angedacht, als Idee von den Bloggern, ist ein Beitrag von 5 € pro Monat. So viel etwa legt man für ein gutes Automagazin auf den Tresen, und wir liefern mehr Inhalte pro Monat. Pro Jahr wäre es eine Unterstützung von 60,00 € für den Blog.

Natürlich darf jeder geben,  was er möchte und was er für angemessen hält.  Wir sind dankbar für jede Unterstützung ! Jeder Beitrag zählt und jede Summe sichert den Blog und unsere Arbeit für das kommende Jahr! Spenden kann man bequem per Paypal, auf Wunsch senden wir auch gerne die Bankverbindung zu (Mail: spende (ät) saabblog.net).

30 Gedanken zu „Blogspende 2017. Der Blog braucht Unterstützung.

  • 30. November 2016 um 1:23 PM
    Permalink

    Hi Tom! Toll, dass es weiter geht. Unterstützung ist soeben raus. 🙂

    • 30. November 2016 um 3:34 PM
      Permalink

      Wunderbar Olli! Vielen Dank dafür!

    • 3. Dezember 2016 um 2:29 PM
      Permalink

      Kein Thema.
      Saab ist Unser Lebenselexier!!

  • 30. November 2016 um 2:03 PM
    Permalink

    Von mir auch! Auf ein weiteres tolles Jahr mit dem Saabblog!

    • 30. November 2016 um 3:33 PM
      Permalink

      Vielen Dank Olaf! Wir freuen uns!

  • 30. November 2016 um 3:02 PM
    Permalink

    did it 😉

    • 30. November 2016 um 3:33 PM
      Permalink

      Super! Vielen Dank!

  • 30. November 2016 um 3:11 PM
    Permalink

    Bereits überwiesen, damit es im 2017 weiterhin spannende Berichte über SAAB gibt.

    • 30. November 2016 um 3:33 PM
      Permalink

      Die gibt es 2017 auf jeden Fall! Vielen Dank!

    • 30. November 2016 um 3:32 PM
      Permalink

      Danke!

  • 30. November 2016 um 3:54 PM
    Permalink

    Done! Kann doch keine Entzugserscheinungen riskieren :-).

    • 1. Dezember 2016 um 9:33 AM
      Permalink

      Vielen Dank & viele Grüße. Sehen wir uns 2017 in Trollhättan?

  • 30. November 2016 um 4:23 PM
    Permalink

    Erledigt……………

    • 1. Dezember 2016 um 9:34 AM
      Permalink

      Super! Danke vom Team!

    • 1. Dezember 2016 um 9:35 AM
      Permalink

      Saabigen Dank!

  • 30. November 2016 um 5:13 PM
    Permalink

    Ebenfalls erledigt :-)!

    • 1. Dezember 2016 um 9:35 AM
      Permalink

      Lieben Dank für die Spende!!

  • 30. November 2016 um 5:30 PM
    Permalink

    Spende ist raus 🙂

    • 1. Dezember 2016 um 9:35 AM
      Permalink

      Lieber Martin, Danke dafür!

  • 30. November 2016 um 9:39 PM
    Permalink

    Auch unsere Unterstützung ist soeben raus 😉 auf ein weiteres Jahr voller SAABiger Berichte.
    Grüße aus Sachsen

    • 1. Dezember 2016 um 9:36 AM
      Permalink

      Danke für die Unterstützung und einen saabigen Gruß nach Sachsen!

  • 1. Dezember 2016 um 10:10 AM
    Permalink

    Jepp, Überweisung ist raus.
    So kann ich mich auch 2017 wieder und weiter auf spannende und interessante Berichte freuen. 🙂 🙂

  • 1. Dezember 2016 um 11:13 AM
    Permalink

    Wenn ich auch nun seit fast genau einem Jahr mit der anderen schwedischen Marke unterwegs bin, so möchte ich doch wenigstens Saab lesen. Dazu habe ich natürlich soeben mein Scherflein beigetragen

  • 1. Dezember 2016 um 2:59 PM
    Permalink

    Done! 🙂

  • 2. Dezember 2016 um 11:28 AM
    Permalink

    Hallo…ich benötige dringend coc papiere….könnt ihr mir weiter helfen ?
    Bitte ruft mich an 01712056180….Danke !

    • 2. Dezember 2016 um 11:44 AM
      Permalink

      Bitte Anfrage mit Baujahr und VIN per Mail an den Blog.

  • 2. Dezember 2016 um 12:53 PM
    Permalink

    Erledigt!
    Vielen Dank für euer Engagement!

  • 13. Dezember 2016 um 10:01 PM
    Permalink

    Tut mir leid, vielleicht hab ich nicht gescheit nachgeschaut, aber wo finde ich die Kontodaten?

    • 14. Dezember 2016 um 10:16 AM
      Permalink

      Kommen per Mail

Kommentare sind geschlossen.