Saab Partner Hawtai: Hawtai B35 – Chinas Cayenne

Hatwai B35 - Chinas Cayenne
Hatwai B35 - Chinas Cayenne

Das neueste Modell der Hawtai Motor Group sieht in der Seitenlinie dem Porsche Cayenne sehr ähnlich. In der Volksrepublik wurde er auch von der Presse als “chinesischer Cayenne” bezeichtet, so offensichtlich sind die Anleihen beim Design. Der B35 ist Hawtais Anspruch zum Auftstieg in eine neue, gehobene Fahrzeugklasse und weg vom Lizenzbauer von Hyundai SUV – allerdings erfolgt dieser Aufstieg nicht ohne Hilfestellung von Hyundai.

Hawtai B35 Innenraum
Hawtai B35 Innenraum

Der B35 ist luxuriös ausgestattet, entspricht damit dem einheimischen Wunsch nach Repräsentation, und kann mit einem 1.8 Liter Benzin Turbomotor geliefert werden der von SAIC gefertigt wird oder einem 2.4 Liter Benziner von Mitsubishi. Im Dieselsegment ist ein Clean Power Diesel mit 2.0 Litern und 150 PS lieferbar, der auf einer VM Motori Lizenz basiert, von den Chinesen gefertigt wird und nach eigenen Angaben von Hawtai weiterentwickelt wurde.

Hawtai B35 - Daten
Hawtai B35 - Daten

Die Getriebe, Automatik mit 6-Gängen oder manuell, sind von Hawtai in ZF Lizenz gefertigt. Der B35 basiert auf Hyundais ältere Santa Fe Plattform und wurde auf der Shanghai Auto Show erstmals vorgestellt. In der Produktion befindet sich der B35 noch nicht.

Text: admin/saabblog.net

Bilder: Hawtai