Saab 9-3 Aero Restaurierung – wir lackieren den Unterboden

Unsere laufende Restaurierung nähert sich langsam dem Finale. Zwei Arbeitsschritte noch, dann können wir den Saab 9–3 Aero nach langer Zeit wieder zusammenbauen. Zugegeben, ich habe etwas Bauchschmerzen bei dem Gedanken, wenn ich das arg gerupft wirkenden Auto auf der Hebebühne vor mir sehe.

Doch Gérard Ratzmann vom Saab Service Frankfurt, der mich weiter geduldig durch das Projekt lotst, strahlt Zuversicht aus. Klar, er macht das seit Jahrzehnten. Für mich hingegen ist es bei jedem Projekt eine Premiere. Heute soll der Unterboden des Saab lackiert werden, der Kofferraum und zusätzlich auch der Frontspoiler.

Und wieder einmal denke ich, dann wären wir fertig mit allem. Das sind wir aber weiterhin nicht.

Saab 9–3 Aero Restaurierung - Lackierung Unterboden und Kofferraum
Saab 9–3 Aero Restaurierung - Lackierung Unterboden und Kofferraum

Ja, ich möchte das weiterlesen …

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club. Machen Sie mit und unterstützen Sie aktiv das SaabBlog Magazin Projekt! Denn nur mit Ihrer Hilfe bleibt der Saab Spirit lebendig!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert