Saab 9000 – neu lackieren oder die Patina genießen?

Der Saab 9000 ist mein Alltagsauto, von dem ich offensichtlich kaum loskomme. In dieser automobile Mensch-Maschine Beziehung gibt es zwar immer wieder kurze Phasen der Auszeit - die dann eintreten, wenn ich zur Abwechslung einen Saab mit Automatik Getriebe fahren will.

Doch generell komme ich immer wieder auf den 9000 zurück. Das Fließheck mit der großen Heckklappe glänzt mit einer unschlagbaren Variabilität. Der Saab passt in fast jedes Leben. Natürlich trägt auch dieser Klassiker, der schon 25 Jahre alt ist, die Spuren seiner Vergangenheit.

Patina sagt man wohl dazu. Man entdeckt sie am Leder, das regelmäßig gepflegt wird, und das dennoch in Würde altert, und man sieht es primär am Lack.

Der Saab 9000 trägt Patina - ist das gut?
Der Saab 9000 trägt Patina - ist das gut?

Ja, ich möchte das weiterlesen …

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club. Machen Sie mit und unterstützen Sie aktiv das SaabBlog Magazin Projekt! Denn nur mit Ihrer Hilfe bleibt der Saab Spirit lebendig!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Kommentare sind geschlossen.