Sportlicher Saab 96 V6 – den gab es tatsächlich

Dass Saab einst mit einem Reihensechszylinder im 93 experimentierte, ist bekannt. Es blieb bei einem Versuch. Viele Jahre später gab es nach dem gleichen Muster ein V8 Experiment im Saab 96, das in der Historie kaum erwähnt wurde. Bestand der Reihensechszylinder in Wahrheit aus zwei Dreizylinder Zweitaktmotoren, wurden für den V8 im Werk zwei V4 Motoren zusammen geschaltet.

Projekt Nummer eins parkt heute unter der Bezeichnung Monster im Saab Museum (Link). Was aus dem V8 Experiment wurde, ist nicht dokumentiert. Auf die Strasse kam jedoch ein anderer Saab 96 - mit einem V6 Motor. Er sollte der Auftakt für eine Saab 96 V6 Kleinserie werden, überlegte sein Macher.

Dazu kam es wahrscheinlich nicht. Denn die Leistungsdaten des Saab 96 V6 waren in der Realität nicht sonderlich überzeugend.

Saab 96 V6 - kein Sportwagen
Saab 96 V6 - kein Sportwagen

Ja, ich möchte das weiterlesen …

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club. Machen Sie mit und unterstützen Sie aktiv das SaabBlog Magazin Projekt! Denn nur mit Ihrer Hilfe bleibt der Saab Spirit lebendig!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Kommentare sind geschlossen.