Die Saab 9000er-Expedition – von Spanien in die Schweiz (2)

Der Saab 9000 CC Turbo  ist von Spanien aus in die Schweiz unterwegs. Der erste Versuch der Überführung ist gescheitert, das bringt keine guten Gefühle. Aber es geht voran, das weckt Vertrauen. Nun wird die Landschaft gebirgiger, wir passieren die Grenze und gratulieren dem Auto und uns ein erstes Mal: Das Mindestziel ist erreicht.

Die Autobahn ist weiterhin angenehm leer, die Sonne scheint, in der Ferne grüßt das Meer - so kann es weitergehen.

Zwischenstopp in La Grande Motte: Ich will Alex unbedingt diesen Retorten-Badeort zeigen, den man je nach Gemütslage für faszinierend, verrückt oder schauerlich halten kann.  Von Norden drückt eine Regenfront, ein paar Tropfen verirren sich auf die Windschutzscheibe. Die Flamingos im Etang de l‘Or geben sich unbeeindruckt.

Ah, la France!
Ah, la France!

Ja, ich möchte das weiterlesen...

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club und unterstützen Sie das SaabBlog Projekt!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert