Marktcheck – Saab 9000 CC (1984-1991) – die Turbos glühen

Samstagvormittag, vor einigen Wochen. Ich sitze am MacBook und arbeite die Dinge auf, für die mir unter der Woche die Zeit fehlte. Das Smartphone klingelt, ein Freund ruft an. Wir planen für den Mai eine private Saab Tour zum 6. Hamburger Saab Treffen. Zwei Saab 9000 - jetzt kommt ein weiterer dazu.

In einer seiner Garagen lagert ein 9000 CC Turbo. Quasi ein Neuwagen, den ich bisher noch nicht kannte. Den herausholen und fit für Hamburg machen, fragt er.  Na klar, erwidere ich. Er wurde ja fürs Fahren und für lange Strecken gebaut.

So wie es an diesem Vormittag lief, passiert es aktuell an vielen Orten. Irgendwelche Menschen finden in Tiefgaragen Saab 9000 CC Turbo, die Jahre im schwedischen Winterschlaf waren. Die Turbos wurden weggestellt, weil sie einstmals nur Gebrauchtwagen waren, die billig verramscht wurden. Das war manchem zu viel, automobile Herzen können sensibel sein, und er packte den Saab einfach weg.

Jetzt kommen sie zurück, und die Turbos glühen schon.

9000 CC Neuwagen in der Ausstellung - Saab Pressefoto
9000 CC Neuwagen in der Ausstellung - Saab Pressefoto

Ja, ich möchte das weiterlesen …

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club. Machen Sie mit und unterstützen Sie aktiv das SaabBlog Magazin Projekt! Denn nur mit Ihrer Hilfe bleibt der Saab Spirit lebendig!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Kommentare sind geschlossen.