Preissenkung – Saab Blog Abonnements für Stammleser sind günstiger

Unser Paid Content Projekt, vor mehr als einem Jahr gestartet, entwickelt sich erfreulich. Die Budgetfinanzierung ist stabil und erlaubt, im kleinen Rahmen, gewisse Freiheiten. Da monatlich Abonnenten dazukommen und deren Zahl kontinuierlich seit dem Start wächst, senken wir die Preise für die Stammleser. Der Blog muss zwar die Kosten decken, läuft aber auch als Solidaritätsprojekt, das die Last auf möglichst vielen Schultern zu verteilen sucht.

Saab Blog Abonnements

Solidarischer Grundgedanken

Die solidarische Grundidee funktioniert, das ist großartig! Daher lesen Stammleser seit einigen Wochen günstiger den Blog,  und auch der Zugang zu unserem Saab Aero X Club ist preiswerter möglich.

Die aktuelle Preissenkung wird einfach realisiert. Mit dem Ablauf eines bestehenden Abonnements erhält jeder Leser per Mail einen Gutscheincode. Durch ihn sind 10 % Rabatt auf das Folgeabonnement möglich. Dabei ist es egal, ob man ein Ticket nur für einen Monat löst oder für ein ganzes Jahr Mitglied im Saab Aero X Club wird.

Der Rabatt ist ebenfalls unabhängig von der Laufzeit des zuvor gewählten Abonnements, wir gewähren immer 10 %.

Die Preissenkung ist allerdings nicht ganz neu. Sie läuft als Versuch im Hintergrund schon seit einigen Wochen. Wir wollten in einer vorsichtigen Testphase die Akzeptanz der Idee prüfen, die sich als erfreulich hoch herausgestellt hat.

Wie erhalte ich den Rabattcode?

Der jeweilige Rabattode kommt automatisiert mit den Mails, die an ein ablaufendes Abonnement erinnern, an die hinterlegte Mail Adresse. Sollte man die Mail nicht erhalten haben oder hat der Spamordner den Rabattcode geschluckt, dann schicken wir 5 Tage nach dem Ablauf der Mitgliedschaft eine letzte, freundliche Erinnerung.

Die Preissenkung ist dauerhaft, wenn die erfreuliche Entwicklung anhält. Der Saab Blog gibt seinen Lesern etwas zurück, als Dank für die Unterstützung und die zum Teil schon langjährige Saab Treue.

Denn, auch das muss gesagt werden, ohne die Finanzierung durch die Abonnenten wäre auch die letzte täglich berichtende Saab Plattform schon längst in das nordische Walhall eingegangen. Auch die freien Inhalte, die eine Art Grundversorgung für alle Saab Interessierten darstellen, gäbe es nicht mehr.

Der volle Zugriff auf alle redaktionellen Inhalte kostet im günstigsten Abonnement 17 Cent pro Tag. Im Folgejahr 10 % weniger. Preiswerter Saab zu lesen und täglich neu zu entdecken geht kaum. Es wäre schön, würde das Solidaritätsprinzip auch in der Zukunft weitere Abonnenten überzeugen.

15 thoughts on “Preissenkung – Saab Blog Abonnements für Stammleser sind günstiger

  • blank

    Die edlen Spender

    Die Kommentare sind hochgradig spannend. Eine Mehrheit will den Rabatt gar nicht, sondern wünscht sich teils ausdrücklich, teils implizit eine möglichst große Community, innerhalb derer sie ihr Hobby ausleben und teilen oder ihre Saab weiterhin im Alltag bewegen können.

    Vermutlich sind sie mehrheitlich Mitglieder des Aero X Club? Mancher hat vor dem Abo vielleicht mehr gespendet, als er oder sie jetzt überhaupt zahlen darf? Dazu vielleicht noch Leserbeiträge erstellt und aktiv gewirkt?

    Das finde ich großartig und großzügig. Es scheint mir zumindest unter den Club-Mitgliedern ein mehrheitsfähiger Wunsch zu sein, zu Gunsten einer möglichst großen Community auf Rabatte jeglicher Art zu verzichten.

    Ich glaube, sie fühlen sich mehrheitlich mit den vielen genialen und exklusiven Angeboten des Blogs an sie durchaus wohl, ganz egal, wer da sonst noch zu welchem Kurs mitliest …

    Meine Idee wäre daher eher, ein Club auf dem gegebenen Niveau so beizubehalten, wie er ist. Läuft doch. Wozu korrigieren?

    Die Alternative, ein Abo ohne Zugang zum Shop, sollte dafür aber auch finanziell so barrierefrei wie nur irgend möglich sein.

    Man sollte jederzeit von der Startseite aus ganz problemlos entweder ein günstiges Abo (unterhalb der sehr attraktiven Club-Mitgliedschaft) oder eben die exklusive Mitgliedschaft abschließen können. Damit wäre doch alles jederzeit gesagt …

    Antwort
  • blank

    Vielleicht noch etwas zum Thema der kostenfreien Grundversorgung. Warum und wieso? Gibt es ein Anrecht darauf. Der Blog läuft ohne lästige Werbebanner und meine Meinung ist, mal sollte sämtliche Beiträge nur für Abonnenten freigeben!

    Es gibt keinen Hauptsponsor, der kostenfreie Artikel fördert und Hauptprofiteure wie Orio sieht man heir schon ewig nicht mehr. Also bitte: Nur für Mitglieder und dann gerne mit 10% den Einstieg erleichtern.

    Antwort
    • blank

      Auch dieser Einwand hat seine Berechtigung und passt zu einem Gespräch vom gestrigen Tag. Der Schritt wäre logisch, ist aber nicht so einfach zu vollziehen. Aber ich werde auch darüber nachdenken.

      Antwort
  • blank

    Tolle Idee von Olaf! So funktioniert Solidarität unter Saab Fans. Ich bin selbstverständlich mit dabei!

    Antwort
  • blank

    Ich möchte mich auch einbringen. Vielleicht von meiner Seite noch eine weiterführende Idee: Was wäre, wenn der Blog aufstocken würde. 10 % von den Abonnenten die verzichten, 10 % oben darauf vom Blog.

    Das wären 20 % und ein starkes Ding in wirtschaftlich nicht so guten Zeiten. Ich hoffe, das kommt jetzt nicht unverschämt rüber, aber ich kenne viele Saab Fahrer die gerne dabei wären, wo aber im Moment jeder € zwei oder dreimal umgedreht werden muss? 20 % wären fast 20,00 € einmalig auf das große Abonnement. Ich könnte mir vorstellen, da könnten wir noch viele Mitglieder in unsere Solidargemeinschaft holen!

    Antwort
    • blank

      Ich bin mir da nicht so sicher, aber ich nehme den Vorschlag gerne auf. Mal abwarten, wie die weiteren Meinungen sind.

      Antwort
  • blank

    Hi Tom, ich spende meine Gutschrift für jemanden der es sich sonst nichts leisten kann!

    Antwort
    • blank

      Ich schließe mich an! Auch ich werde meinen Gutschein nicht einlösen und ihn für Neueinsteiger zur Verfügung stellen. Werden wir noch mehr, ist es für uns alle gut!

      Antwort
      • blank

        Dito. Auch ich werde auf den „Bonus“ verzichten.
        Wichtiger sind mir (weiterhin) die informativen SAAB Artikel :-).
        Und in der Tat, werden wir noch mehr, ist es für uns alle gut!
        Dieser Spirit passt zu SAAB.
        VG

        Antwort
    • blank

      Lieber Olaf, eine tolle Idee. Wenn noch mehr mitmachen, wird daraus eine Aktion! Danke!

      Antwort
    • blank

      Da mache ich auch mit. Die 10% Prozent können anderweitig verwendet werden. Ich zahle gerne für diesen tollen Blog und es ist auch eine kleine Wertschätzung an Tom!

      Antwort
  • blank

    Das sind doch erfreuliche Nachrichten am Abend. Klingt für mich so, dass der Saab Blog uns noch länger begleiten wird

    Antwort
  • blank

    Erinnert mich an Jack Nicholson’s „Besser gehts nicht“!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.