5. Hamburger Saab Treffen an der Großtankstelle Brandshof

Wir sind mutig,  und wir unternehmen einen neuen Anlauf. Das 5. Hamburger Saab Treffen an der Großtankstelle Brandshof soll in diesem Jahr stattfinden – nach der Absage 2020 und dem Verzicht 2021. Natürlich steht die Planung unter Vorbehalt!  Die pandemische Lage muss mitspielen, denn stimmen die Rahmenbedingungen nicht, wird es kein Treffen geben. Aber wir sind Optimisten, wie die Veranstalter auch. Was bleibt uns sonst anderes übrig?

Saab Treffen Brandshof
Saab Treffen Großtankstelle Brandshof

5. Hamburger Saab Treffen

Wird es zum Jubiläumstreffen kommen? Vor 2 Jahren waren wir schon einmal so weit, dann kam die Absage. Es gilt, den Veranstaltern die Daumen zu drücken. Denn eine erneute Verschiebung wäre schade,  und die Saab Szene ist hungrig auf Treffen.

Das Event an der Großtankstelle Brandshof ist speziell. Historisches Blech trifft auf ein Industrieambiente unter Brücken, eine alte Tankstelle und Straßen mit Kopfsteinpflaster. Und dennoch, es ist dieser Hauch der vergangenen Zeit, der Menschen mit ihren alten Autos anzieht. Das Treffen ist zwanglos, ohne Programm, und vielleicht gerade deshalb so beliebt.

Als Termin für das Saab Event hat die Tankstelle den 7. Mai 2022 bestätigt. Das Treffen wird voraussichtlich um 11 Uhr starten, und um die Mittagszeit darf man mit einem besonders hohem Saab Aufkommen rechnen.

Das Treffen steht für alle Saab Fans und für Fahrzeuge aller Baujahre offen. Auf das Tankstellengelände selbst dürfen nur historische Baureihen inklusive Saab 9000 einfahren, was aber kein Problem ist. Platz ist rund um die historischen Zapfsäulen fossiler Energie ausreichend vorhanden. Die Grenzen der Veranstaltung sind fließend.

Saab Fans, die Lust auf ein unkompliziertes, entspanntes Zusammensein mit Gleichgesinnten haben, sollten sich den Termin vormerken. Die weiteste Anfahrt lohnt, Updates zur Veranstaltung kommen, sobald sie vorliegen.

3 thoughts on “5. Hamburger Saab Treffen an der Großtankstelle Brandshof

  • blank

    Hej aus Flensburg,
    den Termin habe ich mir mit großer Freude eingetragen!
    Vielleicht ist dieses norddeutsche Event ein Vorgeschmack auf ein hoffentlich stattfindendes Saab Treffen in Trollhättan im Juni.
    Hejdå, Hubert

  • blank

    Tankstelle & Tankdeckel

    Passt ja wie Faust auf Auge, dass hier neulich die Frage aufgeworfen wurde, warum ein 99 den Tankdeckel links hatte …

    Man schaue sich die Großtankstelle Brandshof an und versteht sofort, warum er genau dort auch hingehört. Aus beiden Fahrtrichtungen kann die Tankstelle so angefahren und wieder verlassen werden, ohne dass sich Fahrzeuge kreuzen müssen. Der Rechtsverkehr bleibt auf der Tankstelle inklusive der Auffahrten in Kraft. Aber nur, wenn alle Fahrzeuge den Tankdeckel auch links oder zumindest hinten haben …

    Ich halte es für einen Fehler, dass der Tankdeckel im Rechtsverkehr heute vorwiegend rechts zu finden ist und uns alle dazu zwingt, beim Tanken von Rechts- auf Linksverkehr umzustellen und danach wieder zurück zu switchen. Wer hat sich das bloß ausgedacht?

    Vermutlich niemand. Das hat sich in einer Gemengelage aus Im- und Export einfach so ergeben. Schade eigentlich. Am Beispiel Brandshof sieht man deutlich, dass ein Tankdeckel links im Rechtsverkehr der bessere Tankdeckel war, ist oder zumindest wäre …

    Da waren der Saab 99 und Vorgänger goldrichtig.

  • blank

    Tolles Zeichen in der Pandemiezeit für unsere Marke
    Ich denke gerade drüber nach vielleicht doch den „Aufwand“ (positiven), der langen Anfahrt für das tolle Event in Kauf zu nehmen.
    Mmh – Cabrio oder 9k AERO – da waren sie wieder unsere Luxusprobleme …..

Kommentare sind geschlossen.