Nachrichten vom Saab Service Club

Was für eine Woche! Michèl, bisher Mitglied der Saabblog.net Crew,  wird zukünftig seinen Arbeitsplatz im Saabvägen Nummer 5 haben. Eine mystische Adresse – und er wird eine Zukunftsposition begleiten. Sein Arbeitgeber hat angekündigt,  bei einem Hersteller von New Energy Fahrzeugen einzustiegen, und wird damit die Produktionskapazität in China verdoppeln.

Saab Thermobecher
Saab Thermobecher

Spannende Ereignisse, die Tragweite haben. 2016 ist ein interessantes Jahr. Das Thema NEVS und New Long Ma wird uns in der kommenden Woche beschäftigen, aber am Montag startet zuerst Projekt „Paul“ auf dem Blog. Wir bleiben bodenständig, orientieren uns an dem,  was wir haben. Unser Saab Projektauto, ermöglicht durch die Spenden unserer Leser, wird trotzdem eine aufregende Geschichte.

Zum Wochenende der Hinweis auf die aktuelle Aktion des Saab Service Clubs ! Kleine Geschenke verbinden, vor allem, wenn sie saabig sind. Beim teilnehmenden Saab Partner gibt es die kultigen Saab Thermobecher als freundliche Dreingabe bei einem Thekenumsatz oder Reparaturauftrag ab 100,00 € (in der Schweiz 150,00 CHF). Ein Ansporn,  um seinem Saab etwas Gutes zu gönnen, den sympathischen Saab Partner zu besuchen.

Die „Saab Original“ Thermobecher gibt es,  solange Vorrat reicht oder die Aktion läuft. Saab Fahrer, die Mitglieder des Service Clubs sind, können sich ihren Aktionsgutschein auf den nationalen Seiten für Deutschland, Österreich oder der Schweiz herunterladen. Wer noch kein Mitglied ist, der kann sich kostenfrei registrieren. Die Kampagne läuft noch bis zum 31.03.2016

3 Gedanken zu „Nachrichten vom Saab Service Club

  • In der Tat spannend. An Spannung sind wir ja mittlerweile gewöhnt! Möge Michèl, so er darf und kann…, uns (oder Dich Tom 😉 ) weiter mit (guten) News versorgen. Trollcity hat es nach diesen langen Jahren der „Zitterpartie“ verdient, das es aufwärts geht!
    So lange es keine neuen SAABs gibt, pflege ich meinen. Beim Thema NEVS warte ich ab…

    • Michèl bleibt uns freundschaftlich verbunden und wir halten auf jeden Fall Kontakt. Immerhin verbindet uns die Begeisterung für Saab 😉 . Ich bin mir sicher, dass er uns mit (hoffentlich) guten News versorgt, wenn er die Freigabe bekommt.

  • So wie es aussieht schreibt NEVS an einem neuen Kapitel Automobilgeschichte in Trollhättan. Es ist spannend, dass der Blog und Michèl ganz nah dran sind. Troll Town hat dadurch Zukunft, und wenn 2018 noch SAAB auf den EV`s steht, dann ist die Sache nahe an der Perfektion 😉

Kommentare sind geschlossen.