Bilderrätsel. Saab Entwurf von…. ?

Unser letztes Bilderrätsel war etwas schwierig ! Ein Entwurf von Björn Envall, nicht leicht zu erraten. Mittlerweile geht die Geschichte mit den Saab Bilderrätseln in Runde 3, und wir stellen die Frage, was auf dem Bild zu sehen ist und wer es entworfen hat. Die Lösung sollte einfacher sein, und im Unterschied zu den vorherigen Fragen gibt es dieses Mal ein Premiere.

Saab Entwurf von .....
Saab Entwurf von …..

Denn Saab Fans haben die Chance, diesen Entwurf, den es nirgends zu kaufen gibt, schon bald in ihren Besitz zu nehmen. Wie es geht und was wir genau vorhaben, das erzähle ich nach der Auflösung. Nur soviel wird bereits verraten: wir wollen nicht das Geld unserer Leser, wir wollen etwas anderes ;-).

Während ich mich erstmal um das „real life“ und um meinen vollen Schreibtisch kümmere, wünscht das Blog Team viel Spass beim Raten…

Text: tom@saabblog.net

Bild: saabblog.net

14 Gedanken zu „Bilderrätsel. Saab Entwurf von…. ?

  • sonett IV:
    – schick
    – aber zu unpraktisch in meinen Augen
    – als Nachfolger der Sonett III nicht flach genug

  • ein kleiner Saab
    evtl. auch ein Saab 9-1 als CombiCopé?

    Gruß André

  • SAAB 9-1, kompakt, 2-Türer 🙂

  • Saab 9-3 x Concept 2002
    Michael Mauer,
    Anthony Lo hat auch an diesem Konzept gearbeitet. Die ursprüngliche Idee war von einem Designer mit einem türkischen Namen, welcher mir jetzt nicht einfällt.

    • Saab 9-3X (2002)
      Michael Mauer
      Anthony Lo
      Simon Padian

  • genau… 9-3 X vom Herrn Mauer. bin paar Minuten zu spät dran

  • 9-1 Concept, vermütlich von Taras Czornyj

  • Obwohl das Prototyp als 9-3X vorgestellt worden ist, das hier sollte die 3-türer (Combi-Coupe) Version des 9-3 sein. Letztendlich gab es damals 5 Bodyshapes des 9-3 die ziemlich simultan vorgestellt werden sollten. Wir haben nur vier davon gesehen, und das hier wäre Nummer 5 gewesen.

    Ich weiß nicht genau wer der Designer war, aber ich tippe auf Taras Czornyj, der hat schliesslich den 9-3 Combi designt.

  • Ich sehe darin den Traum eines Designers wieder ein konkurrenzfähiges Modell für das Bergrennen Pikes Peak auf die Beine zu stellen. Leider ist es ein Traum geblieben…

  • egal welches Fahrzeug es sein soll und von wem es ist , es sieht gut aus . Einzig das Kühlgerät auf dem Dach erinnert an einen Bofrost Lieferwagen

    • Das Kühlgerät nennt man Dachbox 😉
      So einen Lifestyle Auto sollte auch für den Wintersport tauglich sein. Koenigsegg hat vor 2 Jahre so was auch für den Agera R in Genf gezeigt.

  • Sieht ein bisschen so aus wie ein Entwurf von Gemballa … 😉

Kommentare sind geschlossen.