Saab News: Saab Einigung mit IAC Schweden

Gute Nachrichten aus Schweden. Saab hat mit seinem Zulieferer IAC eine Einigung erzielt. IAC ist auf Grund der getroffenen Vereinbarungen bereit Saab erneut mit Komponenten zu beliefern. Marcus Nyman, CEO von IAC Schweden bestätigte gegenüber der Presse die Vereinbarung.

Details wollte Nyman der Presse nicht nennen, ließ aber durchblicken dass die Vereinbarung auf Basis der von Saab Automobile gemachten Vorschläge erzielt wurde. Er sage, es sei ein “Geben und ein Nehmen, und der goldene Mittelweg sei gefunden worden”. Saab ist für IAC ein wichtiger Kunde, IAC Schweden macht mit Saab 15 – 20% seines Umsatzes. IAC forderte von Saab rund 45 Millionen Kronen, davon wurden jetzt mehr als 14 Millionen bezahlt.

Es ist ein richtiger und wichtiger Schritt für Saab. IAC ist einer der großen und wichtigen Lieferanten. Die Einigung wird Signalwirkung auf andere Zulieferbetriebe haben.

Jubel wäre jetzt verfrüht. Aber der Tag war gut für unsere Marke aus Trollhättan.

Text: tom@saabblog.net