Saab Neuzulassungen Schweden April 2011

Bil Sweden, Dachverband der schwedischen Autohersteller und der Importeure
Bil Sweden, Dachverband der schwedischen Autohersteller und der Importeure

Der Autoabsatz in Schweden war im April der beste seit 22 Jahren. Der Markt legte zu um 12.8 % gegenüber dem April des letzten Jahres. In Schweden wurden um April 28.940 neue Autos zugelassen.

Spitzenreiter der schwedischen Statistik war der Volvo V70 mit 1943 Neuzulassungen, gefolgt von Golf und Passat. Volvo V50 und V60 sind auf den Plätzen 4 und 5 zu finden.

Der Saab 9-3 ist mit 432 Zulassungen auf Platz 8, ein Plus von 30 %. Auf Platz 48 findet sich der Saab 9-5 mit nur 128 Neuzulassungen, ein Minus von 35 %.

Der Dieselanteil stieg im Jahresvergleich von 48,2% auf 60.3 % der Zulassungen.

Die vollständige Liste von Bil Sweden mit allen Neuzulassungen finden Sie hier.

Text: admin/saabblog.net

4 Gedanken zu „Saab Neuzulassungen Schweden April 2011

  • 128 Zulassungen vom “Rettungs-Typen” … hmmm, das ist nicht viel, oder? 🙁

    • Nein, aber 80% der 9-5 in Schweden sind wohl Kombis und der kommt ja erst im September….

  • @@ Cork

    Ah, danke für die Info! 🙂
    War mir so (gerade) nicht bewusst.

    Aber das versteh ich sowieso nicht so ganz:
    Bei vielen Typen wird der Kombi besser verkauft als die Limousine.
    Und trotzdem bringen die Hersteller (fast) immer noch die Limousine zuerst auf den Markt.

    Bei Saab ist das ja gerade dadurch auch besonders kritisch.
    Wir fahren hier selber einen 9-5 Sportcombi und würden auch nur wieder einen Kombi kaufen …..

    • Guter Input das habe ich von meinem Händler in der Schweiz auch schon gehört, das könnte man einfach optimieren, oder nicht?

Kommentare sind geschlossen.