Etwas sommerliche Melancholie aus dem früheren Saab Werk

Während der Sommerpause gibt es für den Moment wenig Meldungen rund um das frühere Saab Werk. Dabei wären einige Dinge offen. Der endgültige Verkauf des größten Teils der Werksimmobilien an einen schwedischen Investor ist noch nicht bestätigt und auch die Zukunft von Emily ist unsicher.

Das GT Konzept von NEVS, mit vorhanden Saab Einflüssen, könnte in Serie gebaut werden. Vielleicht - die erhofften Nachrichten bleiben weiter aus. Aber, da ist etwas sommerliche Melancholie, die absolut sehenswert ist. Wie ist das, wenn ein Werk, das ehemals 10.000 Arbeitsplätze bot, leer steht?

Willkommen beim Wochenrückblick aus der Saab Perspektive

Nostalgie - Produktion im Saab Werk
Nostalgie - Produktion im Saab Werk

Ja, ich möchte das weiterlesen …

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club. Machen Sie mit und unterstützen Sie aktiv das SaabBlog Magazin Projekt! Denn nur mit Ihrer Hilfe bleibt der Saab Spirit lebendig!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Kommentare sind geschlossen.