Die permanente Versuchung der coolen Saab Dinge

Saab Blog lesen wird in Zukunft gefährlich – speziell am Samstag. Heute kläre ich auf über Risiken und Nebenwirkungen, die in Zukunft zu erwarten sind. Denn ich nutze die nächsten Monate, um coole Saab Dinge unter die Lesenden zu bringen. Das könnte zur permanenten Versuchung ausarten und schlecht für das Nervenkostüm sein. Was dagegen hilft? Alles, was ich schreibe, zu ignorieren. Konsequent und gnadenlos. Mal sehen, wer das fertigbringt.

Coole Saab Versuchungen
Coole Saab Versuchungen – demnächst hier!

Darum geht es!

Nach meinem Umzug ist ein ganzes Lager von Saab Devotionalien übrig geblieben. Ich könnte diese Dinge einlagern, Fläche steht mir jenseits der privaten Räume ausreichend zur Verfügung. Aber das möchte ich nicht.

Saab Raritäten, die irgendwo schlummern, haben keinen Wert. Sie sind der Öffentlichkeit entzogen. Sie müssen raus in die Welt, zu Sammlern und Fans. Ich bin kein Sammler, im strengeren Sinn. Mich macht eine gewisse Anzahl von schwedischen Autos zufrieden, die Saab Literatur, die ich schätze, und ein kleiner Bestand an Ersatzteilen. Von dem ich mir einbilde, ihn irgendwann zu benötigen. Was aber auch ein Trugschluss sein könnte.

Was erwartet uns an coolen Saab Versuchungen?

Bei mir hat sich in 11 Jahren einiges angesammelt. Darunter Dinge aus dem Werk, aus dem Nachlass von Händlern und von Saab Deutschland. Das wenigste habe ich aktiv gesucht, das meiste wurde hier abgeladen. Es sind Teile darunter, die ich erst wieder neu entdecke, und die ungewöhnlich sind. Große und kleine Dinge – eine aufregende Saab Überraschungsshow.

Jeden Samstag geht eine Saab-Versuchung online. Je nachdem, was ich aus dem Lager greife.

So kommt man an die coolen Dinge!

Ich gestalte alles ganz einfach. Eine Versuchung wird vorgestellt und in den Kommentaren können Interessenten ein Gebot abgeben. Es gibt keinen Mindestpreis, die Lesenden alleine entscheiden. Am nächsten Samstag wird die Kommentarfunktion geschlossen, der Meistbietende erhält den Zuschlag.

Das Verfahren ist bewusst einfach, transparent und für jeden nachvollziehbar. Gleichzeitig ist die Sache mit den coolen Saab Versuchungen auch eine geschlossene Angelegenheit.

Wer darf Saab Versuchungen kaufen?

Ich habe mich entschlossen, den Kreis der Bietenden und Lesenden für die zukünftige Samstag-Show zu limitieren.

Natürlich sind die Aero X Club Mitglieder an Bord. Zusätzlich auch diejenigen, die ein Jahresabo, also ein Aero Abonnement abgeschlossen haben. Ein Monatsabo, oder ein halbjährliches, genügt zur Teilnahme leider nicht. Es besteht aber immer die Möglichkeit auf ein Upgrade.

Wer erhält das Geld?

Die Entscheidung habe ich mir nicht leicht gemacht. Wie vor Monaten erzählt, möchte ich die Einnahmen komplett spenden. Denn die meisten Teile bekam auch ich geschenkt,  oder sie wurden hier abgeladen. Dabei bleibt es auch, schwierig war nur die Entscheidung, wohin das Geld gehen soll.

Der Krieg in der Ukraine legt nah, die Einnahmen nach Osten zu senden – eigentlich. Aber es gibt zwei Dinge, die dagegen sprechen. Zum Einen starten wir demnächst eine Ukraine Aktion, für die ein Leser einen unglaubliche Saab zur Verfügung stellt. Eine Werkstatt erledigt vorher unentgeltlich die nötigen Arbeiten, dann ist es so weit.

Zum Anderen leiden lokale Hilfsorganisationen darunter, dass alle Aufmerksamkeit der Ukraine gilt und lokale Konten leer bleiben.

Daher habe ich, entgegen dem allgemeinen Trend, die Oase Aschaffenburg e.V. ausgesucht. Eine regionale Hilfsorganisation, die sich in meiner Heimatstadt um die Bedürftigen kümmert, deren Zahl nicht gerade weniger wird.

9 thoughts on “Die permanente Versuchung der coolen Saab Dinge

  • Eine seht schöne Idee…..vor allem, durch die Spendeaktion 🙂

  • Ich habe noch Platz an der Wand und im Raum….. 🙂

    In jedem Fall eine tolle Aktion, bei der ich mitmachen werde.

  • Hallo Tom
    Ich bin gespannt, was Deine Schatzkiste so hergibt.
    Gruß André

  • Klasse Tom,
    ich habe da eine Vermutung wer das sein könnte, aber ich will ja hier nicht zu viel preis geben.
    Zudem ist die OASE e.V. eine ganz tolle Idee, die Vermutung das es mehr sein wird ist leider die Wahrheit.

    Dann viel Glück!

    • Liebe Charlotte, manche Vermutungen können gar nicht täuschen 😉

  • Ich suche eine Leuchtsschift mit Saab-Logo für meine Garage. Nicht die ganz große, die die Händler auf den
    Dächern hatten, sondern die kleinere mit ca. 0,5 x 0,5 mm im Quadrat, die sie in den Werkstätten hatten.
    Kann auch rechteckig sein. Wer bietet so was an? Ersatzweise könnte es auch Folgendes tun: Scania-Leuchtschrift, die die Trucker hinten in der Kabine haben oder vorne hinter Windschutzscheibe.

    Höre gerne von Euch?

    Beste Grüße
    b-lynx

    • Die 0,25 mm² Logos sind leider alle verloren gegangen 😉

      Es wird von einem einzigen erhaltenem Exemplar gemunkelt, dessen Wert unschätzbar sei …

  • Das waren sicher harte Entscheidungen?

    Bestimmt war die Versuchung groß, sie auch anders zu treffen? Ein anderes Verfahren mit einem größeren Bieterkreis, eine andere Organisation als Begünstigter dieser tollen Aktion und so fort …

    Gut und richtig, dass es nicht so ein Schnellschuss geworden ist. Bei den Abonnenten sind die Devotionalien sicher in würdigen Händen und der Erlös bei der “Oase” auch.
    Hut ab aber auch vor dem Leser und der Werkstatt, die Zeit, Geld und einen Saab für die Ukraine stiften. Beides tolle Aktionen.

    • Diese Entscheidungen sind nie einfach. Das fängt bei den möglichen Begünstigten an, es gibt viele Organisationen, die aktuell Hilfe bräuchten.

      Der Bieterkreis war die nächste Frage. Nur Club Mitglieder, oder auch die monatlichen Abos, oder einfach jeder der hier liest? Die Erfahrungen sprechen gegen letzteres. Es sind auch in Saab Kreisen manchmal Trolle unterwegs 😉

      Nächsten Samstag starten wir!

Kommentare sind geschlossen.