Viele schwarze Saabs. Jede Menge Turbo X

Turbo X, Felgen, Saab Fleecemütze

Dinge in Trollhättan scheinen sich spannend zu entwickeln. Da könnte sich Zukunft anbahnen. Sprechen wir über die Gegenwart. Unsere Spendenaktion läuft, Beiträge kommen regelmäßig aufs Konto. Ob wir uns in Richtung Projektauto bewegen oder ob das Ziel zu hoch gesteckt

Mehr lesen...

Black is back. 17 Monate Saab Turbo X.

Wie die Zeit vergeht ! Eigentlich wollte ich einen Bericht über die ersten 12 Monate mit dem Turbo X schreiben. Knapp vorbei, denn der Saab ist mittlerweile schon 17 Monate bei uns. Und kein einziger Kilometer war langweilig, jede Minute hat Spass gemacht. Also alles im grünen Bereich mit dem Allrad Saab?

Mehr lesen...

SAAB Video: SAAB Turbo X IAA Frankfurt 2007

Es war ein gutes Zeichen. Auf der IAA 2007 standen, neben der überarbeiteten 9-3 Baureihe, ein schwarzer Saab 900 Turbo 16 S und ein Turbo X in direkter Nachbarschaft auf dem Saab Stand. Endlich, so dachte ich mir, besinnt man sich auf die Tradition und auf die alten Saab-Stärken. Der Turbo X, natürlich nur in Jet-black erhältlich, sollte an die Geschichte des 900 Turbo 16 S anknüpfen und die Tradition kompakter High-Performance-Cars aus Trollhättan fortführen.

Mehr lesen...

Individualisierung: Saab 9-3 Innenraum „carbonisiert“

Es gibt ein paar Dinge die bei Saab nie in Angriff genommen wurden. Dazu gehören Individualisierungs-Möglichkeiten ab Werk, die bei den Herstellern aus Süddeutschland an der Tagesordnung sind. Dort gibt es gefühlte 30 Lederarten, ein Dutzend verschiedener Lenkräder während es bei Saab zeitweise nur schwarzes oder graues Leder zur Auswahl gab. Die Situation hätte sich grundlegend geändert, denn Victor Muller hatte den Nachholbedarf erkannt. Leider blieb keine Zeit zur Realisierung, aber einige Dinge wurden in Angriff genommen.

Mehr lesen...