Saab 9000 – Maptun raus und zurück zu Saab

Wer das Projekt länger verfolgt, hat mitbekommen, dass es Spielereien mit dem Motorsteuergerät gab. Eigentlich ist der 9000 Anniversary ein 170 PS Turbo. Die Leistung ist nett, die 260 Nm sind ausreichend, aber nicht wirklich

Weiterlesen

Saab 9000 – Marotten im Alltagsbetrieb eines Youngtimers

Als „Daily Driver“ wird der 9000 Anniversary nicht geschont. Er muss alles abkönnen, was auch ein modernes Auto zu ertragen hat. Im Klartext: Laternenparker statt trockener Garage, Waschstraße statt Handwäsche im Waschpark. Seinen Status als

Weiterlesen

Ein neuer Himmel für den Saab 9000 CSE

Seit das Anna Projekt im Jahr 2013 seinen Lauf nahm, steht ein neuer Himmel für den Saab 9000 CSE auf der Liste. Nicht als Priorität, die Technik war wichtiger. Aber etwas, was erledigt werden musste.

Weiterlesen

Saab 9000 – ein Schock für das Establishment

Die Marke Saab soll tot sein. Sagt man. Verblüffend ist aber, wie viel Saab Präsenz es rund um den Globus in den Medien immer noch gibt. Diese Woche steht, nicht ausschließlich, der Saab 9000 im

Weiterlesen

Der Saab 9000 und die Hitze. Bewährt er sich?

Die erste Hitzewelle des Jahres liegt hinter uns. Für den 9000 CSE eine Bewährungsprobe. Denn er ist in diesem Sommer der einzige Saab, der zur Verfügung steht. Bisher nutzte er die heiße Jahreszeit, um Probleme

Weiterlesen

23 Jahre alter Saab 9000 beim TÜV – Probleme?

TÜV Termine sind nichts, was man auf die leichte Schulter nehmen könnte. Besonders dann, wenn der Saab 23 Lenze alt ist. Denn auch bei Fahrzeugen, die viel jünger sind, kann es zu Problemen kommen. Ein

Weiterlesen

Wenn der Volvo tanzt und ich einen Saab aussuchen muss

Dinge ändern sich. Geradezu dramatisch verschlechtert hat sich meine Parksituation, die jahrelang sehr komfortabel war. Dort, wo einst meine Saab standen, drehen Volvo Bagger ihre Runden. Der Carport ist Vergangenheit, die Zufahrt zu der kleinen

Weiterlesen

Saab 9000 riecht nach Kühlwasser – das ist nicht gut

Den Winter verbrachte der Saab 9000 im trockenen Hangar. Eingezwängt von vielen anderen Saab, etwas eng war es schon. Jetzt im Frühjahr ist Handlungsbedarf. Der 9000 riecht im Innenraum nach Kühlwasser, das ist nicht gut.

Weiterlesen

Der SAAB 9000 turbo in der Rolle des Landstreichers

Mitte Juli 2019 flattert folgende Nachricht einer Freundin in meinen Posteingang: «Die Lebenspartnerin meines Bruders sucht ein älteres Auto für eine Musikvideo-Produktion. Falls Du Interesse hast, Deinen Saab für zwei Tage auszuleihen, kann ich Dir

Weiterlesen

Warum fahren Sie immer noch Saab?

Meine Saab Geschichte begann vor einer Ewigkeit. Der graue Führerschein war ganz frisch, mein Kontostand dafür recht übersichtlich. Nun stand da ein grüner Saab 900 Turbo beim Händler zum Verkauf. 10.000 DM, die ich nicht

Weiterlesen

Saab 9000 Werbespot Deutschland

Werbespots von Saab für das deutsche Fernsehen sind Raritäten. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, jemals einen für den 9000 CS und CD gesehen zu haben. Aber es gab sie und 1994 schickte Saab Deutschland

Weiterlesen

Wer fährt sich besser? Saab 9-5 Aero vs. Saab 9000

1974 startete Saab mit der Entwicklung des 9000. Erst reichlich 20 Jahre später machte man sich an den Nachfolger. Der Unterschied von zwei Dekaden muss beim Fahren extrem fühlbar sein. Oldtimer gegen Youngtimer? Ur-Opa gegen

Weiterlesen

Ein mehrfaches Saab Déjà-vu

Das habe ich doch schon alles Mal erlebt… In mehrfacher Ausführung… Herbst 2013. Ich war der „Saabszene“ noch völlig fern. Hatte meine Saab-Begeisterung und das „No-Go“ 902 V6 Cabrio, welches ich Gustav nannte. Wie ich

Weiterlesen

Das bessere Saab Design? 9-5 Aero vs. Saab 9000

Wie definiert man Saab Design? Eine schwierige Frage. In Schweden stand Saab mit dem 99, 900 und 9000 lange Zeit für den Halbkombi. Das Fließheck, das auf manchen Märkten das Image eines billigen, japanischen Autos

Weiterlesen

Kultur in drei Akten – Autoballett von Saab

Die 1980er Jahre waren spannend bei Saab. Der 9000 mauserte sich zum Überflieger und in der Stallbacka entstanden die modernsten Forschungseinrichtungen der Branche. Ein wenig Verrücktheit war auch noch dabei, immerhin hatte man ein Image,

Weiterlesen