Rückspiegel. Protokoll einer Ehe.

Die automobile Welt schaut gespannt nach Schweden. Nicht nach Trollhättan zu Saab, sondern nach Göteborg zu der anderen schwedischen Marke. Seit der Übernahme durch chinesische Investoren steht Volvo im Rampenlicht, denn was dort passiert, könnte auch eine Vorlage für andere Unternehmen sein. Ein Studie der Norddeutschen Landesbank sieht bis Ende 2015 mindestens einen weiteren Autokonzern in chinesischer Hand.

Mehr lesen...

SAAB News: Ausstieg bei 500 Millionen

Mahindra, so die Analysten wie der in Mumbai beheimatete Business Standard, sei mehr auf der Suche nach einer günstigen Gelegenheit. Aus diesem Grund sei man auch beim Rennen um Saab ausgestiegen. Der Preis für den Hersteller aus Schweden habe nahe bei 500 Millionen Dollar gelegen. Im Hinblick auf die weiter zu erwartenden Investitonen bei Saab sei das zu viel gewesen, und man habe sich verabschiedet.

Mehr lesen...

SAAB News: 1.000.000 Dollar für Saab

SAAB News: 1.000.000 Dollar für Saab. Schweden hat einen Skandal mehr. Die Saab Geschichte, eigentlich ein Drama in vielen Akten, hätte besser verlaufen können, hätte die Politik es gewollt. Das aber war nicht der Fall. Im Gegenteil. Während Muller um die Rettung von Saab kämpfte versuchte der Administrator Guy Lofalk mit Unterstützung aus Stockholm den Automobilkonzern an Geely zu verkaufen.

Mehr lesen...
ArabicDutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanishSwedish