Saab 9-5 Aero 2002 von Matthias

Saab Leidenschaft. Genug ist genug. Aber wann?

Kennt Ihr das auch? Wiedermal ist die Defekthexe an Eurem geliebten Saab unterwegs und die Frau sagt zum x-ten mal, Schatz, Verkauf doch den Wagen endlich! Und es nervt. Nicht die Frau, nein der Defekt. Ist der Wagen aber wieder

Mehr lesen...
Saab 9-5 NG 2011

SmartBeam Bi-Xenon für den 9-5 Linear

Der 2011er 9-5 ist bislang 2 Jahre bei uns. Ein Linear, ursprünglich in Göteborg unterwegs, mit ungewöhnlich guter Ausstattung. Der Grund, sich “nur” einen Linear und keinen Vector oder Aero zu gönnen, lag in den gewünschten Details, wie Farbe, Automatik,

Mehr lesen...
Saab 9000 "Joe"

Drei Jahre und 47.000 Km mit Joe

Es wurde die letzten Wochen viel über die Zukunft unserer Autos als Youngtimer geschrieben und ob es klappt, damit den Alltag zu bearbeiten. Es hängt natürlich von den persönlichen Umständen und Ansprüchen ab. Im Folgenden mal eine kleine Abrechnung, die

Mehr lesen...

Saab 9000 CC Abenteuer

Nach einer Woche voller Wirtschaftsnachrichten, die uns nicht richtig zufrieden gemacht haben, wechseln wir das Thema. Es geht um die erste 9000er Serie, die in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag feiert. Der Artikel beginnt mit einem Geständnis und erzählt von

Mehr lesen...

25 Jahre SAAB 90 mit Saab Service Gaworski

Ich freue mich immer, wenn Leserberichte in meine Mailbox flattern. Volker berichtet über seine Erfahrung mit Saab Service Gaworski, eine Beziehung,  die schon 25 Jahre anhält. Im Januar 1990 hatte ich unseren ersten SAAB – ein SAAB 90 – mit

Mehr lesen...

SAAB Service erster Klasse in Kiel

Im Dezember haben wir über das Serviceerlebnis erster Klasse meines Freundes Achim bei Saab Service Frankfurt geschrieben. Frankfurt liegt vor Achims Haustüre, und so ist es keine Überraschung, dass es ihn in die Carl Benz Strasse verschlagen hat. Hellhörig werden

Mehr lesen...

Jetzt helfe ich mir selbst: Fensterheberreparatur am SAAB 9-5

Leserbeitrag von Philipp Bohr Ein Wort an alle mitlesenden SAAB—Mechaniker vorweg: Spätestens nach Abschluss dieses Projektes weiß ich, welche Arbeit ihr leistet, und dass ihr die Summen, die man euch bezahlt, auch wert seid – auch wenn das auf den

Mehr lesen...