Saab Krise: Schocktherapie in Stockholm

Schocktherapie ist das Wort dieser Woche. So bezeichnete mein Freund aus Stockholm gestern die Ereignisse am Wochenanfang in Stockholm. Für die Delegation von Youngman, so erzählt er, sei es ein Schock gewesen plötzlich mit der reelen Konkursgefahr konfrontiert zu werden.

Mehr lesen...

Saab Krise: Wie Victor Muller Saab retten will

Wie Bloggen funktioniert. Über gute Freude in Schweden, meist aus Stockholm oder aus dem direkten Saab Umfeld, kommen per Telefon oder Mail Informationen nach Deutschland. Diese Informationen checke ich mit den drei wichtigen schwedischen Tageszeitungen, meistens decken sich die Informationen

Mehr lesen...

Saab Krise: Nein – wir geben nicht auf ! V 2.0

Noch einmal geht es um den Kampf für Saab. Mit dem Antrag auf Abbruch der Rekonstruktion klären sich auch die Fronten. Der Administrator Guy Lofalk tritt ab und ist nicht mehr in die weitere Entwicklung eingebunden. Was gut ist, denn

Mehr lesen...

Saab Krise: Nein – wir geben nicht auf !

Zurück im Büro. Von Saab liegt jetzt die Pressemitteilung zum angekündigten Abbruch der Rekonstruktion vor. Doch noch ist es zu früh, die Hoffnung aufzugeben. Ich spreche jetzt nicht über eine dritte Partei, die Saab aus einer Insolvenz kaufen könnte. Ich

Mehr lesen...

Saab News: Der keine Lösungstag…und der Saab Faktor

Saab Probleme und keine Lösung in Sicht. Gestern war Saab, neben den schrecklichen Ereignissen in Norwegen, das beherrschende Thema der Medien. Heute fällt auf, dass keiner eine Lösung hat. Vielleicht auch keine will. Denn das Problem bei Saab ist in

Mehr lesen...

Saab News: Verhandlungen mit Banken laufen

Unser Schwedenkrimi geht weiter. Nicht nur in China tut sich was für Saab. Die Anzeichen werden immer deutlicher. Saab, bzw. “Swedish Automobile” verhandelt mit europäischen Banken über eine Ablösung des EIB Darlehens.

Mehr lesen...

Saab News Schweden: Im Norden (fast) nichts neues

Gestern wurden die Hoffnungen von Vladimir Antonov auf eine Teilhabe an Saab recht drastisch reduziert. Den seine SNORAS Bank hat nach Meinung der litauischen Zentralbank zu leichtfertig Kredite vergeben und gegen Gesetze verstoßen.

Mehr lesen...

Saab News Luxemburg: Die EIB und Eva Srejber

Eva Srejber, zuständig für Saab hat die EIB in Luxemburg verlassen. Als eine von acht stellvertretenden Direktoren war sie seit 2007 in der Bank. Und nein, der Abgang kam nicht überraschend und nicht wegen Saab, der Vertrag mit der Bank

Mehr lesen...

Saab Krise: Die Saab Schicksalsfrage

Die Lage in Schweden ist dramatisch. Daran kann auch der Immobilienverkauf nichts ändern. Denn es ist – wie es so oft in akuten Krisensituationen – “to little, to late”.

Mehr lesen...

Saab Krise: Trügerische Ruhe in Trollhättan

Manchmal ist es gut wenn man nichts hört. Sind es doch die schlechten Nachrichten und die Gerüchte, die sich schnell verbreiten. Schon die Lateiner wussten, “fama volat”. Selbst wenn es der Tag nach Midsommar ist, in unserem Fall ist es

Mehr lesen...

Saab am Morgen: Antonov mag nicht mehr

Er hat die Lust verloren weiter zu warten. Vladimir Antonov versuchte bei Saab als Eigentümer oder als Investor bei den zum Verkauf stehenden Immobilien einzusteigen. Beides ist an der EIB gescheitert und Antonov hat es satt.

Mehr lesen...

Saab News: EIB gibt Saab die Schuld an Verzögerung

Die EIB in Luxemburg hat auf eine Anfrage der schwedischen NachrichtenagenturTT  keine direkte Erklärung für die verzögerte Bearbeitung der Saab Anträge. Bei der EIB liegen seit Wochen der Antrag zum Immobilienverkauf, der Antrag auf weitere 30 Millionen € aus dem

Mehr lesen...

Saab News: Nichts neues von der EIB am Sonntag

Schwedische Nachrichtenagenturen melden nichts neues über den Prozessverlauf bei der EIB.  Eva Srejber, Vizepräsidentin der EIB sagte heute nachmittag auf Nachfrage dass die Entscheidungsfindung im Fall Saab immer noch andauere. Man studiere den Geschäfts-, Finanz- und Forschungsplan genau und werde

Mehr lesen...

Saab News: EIB Eva Srejber – unsere Überprüfung läuft

GM und Reichsschuldenverwaltung begrüßen das Engagement von Vladimir Antonov und heißen ihn als neuen, möglichen Saab Aktionär willkommen. Die EIB Vize Präsidentin Eva Srejber hat das zu Kenntnis genommen, wertet aber ihre eigenen Quellen aus. Das Verfahren der EIB bewertet

Mehr lesen...

Saab Krise: IF Metall fordert Klarheit von Saab

Der Vorsitzende der schwedischen Metallgewerksschaft, Stefan Löfven fordert Klarkeit von Saab über die Forderungen der EIB. Er ist der Meinung daß die existierende Unsicherheit die Situation für das Unternehmen und die Mitarbeiter noch schlimmer macht.

Mehr lesen...