Saab Aero unterwegs in der Rhön

Saab in den Medien und E85 Petition für Klimaschutz

Was für eine Woche! Ich hatte endlich einen Terminplaner, der nicht so prall gefüllt wie gewöhnlich war. Entschlossen nutzte ich die Gelegenheit, ließ kurzerhand den Dienstwagen stehen und fuhr Saab. Die Reaktionen darauf waren absolut positiv. Ein älterer Saab weckt

Mehr lesen...
Sono Motors Prototyp im früheren Saab Werk in Trollhättan. Foto: Sono Motors

Sono Motors in Trollhättan

Die Kurzmeldungen sind heute sehr skandinavisch. Sie beginnen mit Sono Motors, der Hoffnung für Trollhättan. Das Münchener Startup war die letzten Tage in Schweden unterwegs. Potentielle Kunden konnten an drei Standorten die Prototypen des Elektroautos testen. Mit einigem Erfolg. Denn

Mehr lesen...

SAAB News: Saab und E85 und Saab in der Presse

Am Donnerstag habe ich einen kurzen Artikel über unseren Saab 9-5 BioPower geschrieben. Durch die hohen Spritpreise gewinnt der Ethanol Saab täglich an Attraktivität. Unsere Freunde bei Saabsunited hatten die gleiche Idee und folgten mit einem Beitrag zu E85. Seit

Mehr lesen...

SAAB News: Saab UK erweitert Netzwerk – Spaß mit Saab BioPower

Saab fahren macht Spaß, keine Frage. Besonders dann, wenn man einen Saab 9-3 oder 9-5 BioPower besitzt. Ethanol und schwedische Turbotechnik verstehen sich besonders gut.  Während in den letzten Tagen die Spritprise in astronomische Höhen kletterten, blieb E85 auf dem

Mehr lesen...

Clean Diesel meistverkaufte „Green Cars“ im Januar 2011 in Schweden

Im Januar 2011 haben Diesel Fahrzeuge erstmals den Markt für grüne Fahrzeuge dominiert. Wie Bil Sweden, der Dachverband der schwedischen Autohersteller und Importeure mitteilte, erreichten die Dieselfahrzeuge einen historischen Höchststand von 61 % der Zulassung. Saab ist mit seinen „Clean

Mehr lesen...

Saab 9-3 Trifuel Sport Kombi Vorstellung im Saab Museum Trollhättan

Bei Saab zut sich was. Die Trennung von GM vor einem Jahr hat dem kleinen Hersteller aus Schweden spürbar gut getan. Mit den vorhandenen Mittlen werden kleinste Lücken besetzt, der Trend geht zu umweltfreundlichen Technologien. Die Entscheidung der schwedischen Regierung

Mehr lesen...