Nicht sonderlich durstig: Bei ambitionierter Fahrweise fließen pro 100 gefahrener Kilometer 6,2 Liter Diesel ab. Das ist akzeptabel – und ohne Schleichen machbar. Bis 10 km/h wird übrigens der Verbrauch in Litern pro Stunde angezeigt – sinnvoll.

SAAB lebt – mein erstes halbes Jahr im neuen SAAB 9-5

Ein normaler Sonntagabend, kurz nach halb acht, Temperaturen knapp über Null. Für die Meisten ist es die Zeit, sich gleich dem „Tatort“ zu widmen, oder vielleicht auch Pilcher.

Mehr lesen...
Auch das kann leider mal Saab-Realität sein: Mit defektem Ladedruckschlauch abgestellt.

Eineinhalb Jahre Saab 9-5 NG TTiD – Viel Licht, aber auch Schatten

Rückblende ins Jahr 2009, IAA in Frankfurt: Da steht er, der neue große Saab. Ich habe für nichts anderes Augen, verweile die überwiegende Zeit, die ich auf der Messe verbringe, am Saab-Stand. Setze mich x-mal rein. Spiele mit Dingen wie

Mehr lesen...

Urlaubsfahrt: 4.700 Kilometer mit dem Saab 9-3

Vor inzwischen relativ genau drei Jahren habe ich einen cayenne-roten Saab 9-3 I mit einfachster Ausstattung (B204i) aus dem Modelljahr 1998 aus pfleglicher Rentnerhand mit etwas über 53.000 km übernommen. Bis dato hatte ich ihn weitere gut 50.000 km vornehmlich auf Deutschlands Straßen bewegt.

Doch im letzten Jahr bot sich vom 24. Juni bis 09. Juli die Gelegenheit einer etwas außergewöhnlicheren Tour. Und da man solch einen Trip nicht jeden Tag macht, folgt hier ein ausführlicher Bericht:

Mehr lesen...