Spurensuche und die IAA an der Saab nicht teilnahm – Insider Geschichte

Vor 10 Jahren war die Welt noch eine andere. Die IAA fand in Frankfurt statt, und kein Mensch konnte sich vorstellen, dass sich das jemals ändern würde. Die Deutschen liebten ihre Autos und die Autoindustrie. Der Individualverkehr wurde noch nicht verteufelt, und in Trollhättan wehte noch nicht die rote Fahne Chinas über der Stallbacka. Die Idylle fand am 15. August ein jähes Ende. Saab sagte die Teilnahme an der IAA ab. Was damals hinter den Kulissen wirklich geschah. Eine Insider Geschichte.

Saab für die IAA - Designentwurf von Wolfgang Gilde
Saab für die IAA - Designentwurf von Wolfgang Gilde

Ich möchte das weiterlesen...

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement, haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Artikel lesen?

Schon ab 0,17 € pro Tag sind Sie mit einem Abonnement dabei!

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club und unterstützen Sie das SaabBlog Projekt!

Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.

Bereits Abonnent oder Clubmitglied? Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.

Kommentare sind geschlossen.