Saab auf der Retro Classics Stuttgart 2020

In wenigen Tagen öffnet die Retro Classics ihre Pforten. Die Stuttgarter Klassiker Show ist die erste große Show rund um die Automobilkultur in diesem Jahr und die Leitmesse im Südwesten. Im vergangenen Jahr zog sie 90.000 Besucher an, die vor allem aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz nach Stuttgart kamen. Saab zeigt wieder einmal Flagge, die kleine Marke aus Trollhättan ist auch auf der Retro Classics vertreten.

Retro Classics. Fahrzeug Verkaufsbörse in Halle 6
Retro Classics. Fahrzeug Verkaufsbörse in Halle 6. Bild: Retro Messen GmbH

Die Präsentation auf Klassiker Messen wird für die Marke immer wichtiger. Immer mehr Baureihen kommen im Youngtimer oder im klassischen Segment an, die Anwesenheit auf den großen Shows ist ein Weg,  Saab Bewusstsein der Menschen zu halten. Clubs und Stammtische arrangieren das mit viel Engagement und sind damit sehr erfolgreich. Die 2 Mal im Jahr stattfindenden Präsentationen in Essen sind schon länger feste Termine. Stuttgart steht dem in nichts nach.

Nach dem erfolgreichen Start 2019 wird der Messeauftritt auch in diesem Jahr von den Mitgliedern des Saab Stammtischs Stuttgart-Alb organisiert. Der zum 1. deutschen Saab Club gehörige Stammtisch ist auch sonst sehr aktiv. Gemeinsame Ausfahrten finden auch mit den Freunden der anderen schwedischen Marke statt, kulturelle Events runden das Angebot ab.

Die Retro Classics öffnet ihre Pforten am 27.02.2020. Tickets sind auch online erhältlich. Man erwirbt dadurch auch eine 25 % Ermäßigung für den Zutritt in die sehr empfehlenswerten Klassiker Museen von Mercedes und Porsche. Saab finden die Besucher in diesem Jahr  in der Halle 7, Stand 7C23.  Der letzte Öffnungstag der Stuttgarter Klassiker Show ist der 01.03.2020.

2 Gedanken zu „Saab auf der Retro Classics Stuttgart 2020

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.