Gibt es immer noch! Saab Fahrrad von Biomega.

Man schrieb das Jahr 2007, als Saab ein Fahrrad präsentierte. Nicht irgendeines, sondern ein perfekt durchdachtes und in Kooperation mit dem dänischen Hersteller Biomega entwickelt. Saab war damals der Zeit schon wieder ein ganz kleines Stück voraus. Denn man dachte in Trollhättan an lebenswerte Innenstädte und wie sich der Saab Fahrer dort am besten fortbewegen könne. Ein Saab für die Langstrecke, das war abgemacht. Und im Gepäckabteil ein praktisches Fahrrad für nachhaltige, urbane Mobilität. Optimiert, um sogar im engen Cabriolet-Kofferraum einen Platz zu finden.

Das Saab Fahrrad gab es im Saab Expression Shop zu kaufen
Das Saab Fahrrad gab es im Saab Expression Shop zu kaufen

Auch Biomega dachte damals schon über die Innenstädte von morgen nach und über das Image eines Fahrrads als Fortbewegungsmittel. Man begann,  Räder modern und mit hoher Funktionalität zu entwerfen. Leicht sollten sie sein, mit hochwertigen Materialien ausgestattet. Das Saab Fahrrad wurde mit einem Mix aus Aluminium und Edelstahlkomponenten hergestellt. 8 Gänge und statt einer Kette einen Riemenantrieb aus Carbon. Die Kabelzüge wurden, wo immer es möglich war, geschützt in den Hauptrahmen integriert, zwei Scheibenbremsen sorgten für Verzögerung.

Das Saab Fahrrad gibt es immer noch!

Das Rad war gelungener Leichtbau und wog nur etwas über 10 Kilogramm, was seine Handhabung sehr vereinfachte. Als besonderer Clou konnte man es falten und so ohne Probleme im Kofferraum eines Saab Cabriolets verstauen. Dazu verzichteten die Dänen auf das untere Rahmenrohr, ersetzten es durch ein Drahtseil, das gleichzeitig als Diebstahlschutz Verwendung finden konnte. Manche Dinge sind genial – und eben sehr einfach.

Biomega BOS - ex Saab Fahrrad. Bild: Biomega
Biomega BOS – ex Saab Fahrrad. Bild: Biomega

Verkauft wurde das Saab Fahrrad über den Expression-Shop, den es heute nicht mehr gibt. Jetzt, 13 Jahre später,  sind die Fahrräder gesucht. Gebraucht werden sie recht teuer gehandelt, vor allem,  wenn sie im guten Zustand sind. Nicht nur aus Saab Nostalgie, sondern auch,  weil sie praktische, schöne Designklassiker sind.

Die letzte Chance auf ein Design Objekt

Sein Grunddesign wurde bewahrt, weil es einfach zeitlos ist und weil gut gemachte Dinge ein langes Leben haben. An seiner Konfiguration hat sich seit 2007 wenig geändert. Immer noch hat es 8 Gänge, einen Carbon-Riemenantrieb und die Schaltzüge im Rahmen verlegt. Das untere Rahmenrohr ist nach wie vor abwesend, auch schwerer ist es nicht geworden, 10,8 Kilogramm stehen auf der Waage. Nur ein Merkmal hat man im Laufe der Jahre verändert. Das Fahrrad ist nicht mehr faltbar, der Rahmen ist jetzt starr. Was nur dann ein Nachteil ist, wenn man es im Kofferraum seines Cabriolets versenken möchte.

Hersteller Biomega bietet das ehemalige Saab Fahrrad aktuell zum deutlich gesenkten Preis an. Das Unternehmen ist im Umzug, das Lager soll daher reduziert werden. 30 Stück waren vor einigen Tagen noch am Lager, 15 am Freitag. Für unsere Leser hat Biomega 10 Fahrräder bis zum 22. Januar 24:00 Uhr reserviert. Die letzte Chance auf einen Klassiker zum kleinen Preis. Bei der Bestellung ist unter Kommentare der Vermerk “Saabblog” anzugeben. Im Gegensatz zum Original ist es nur in weiß zu bekommen. Eine Option für Fans von hochwertigem Design oder Saab Nostalgikern, die sich einfach den Markenschriftzug auf den Rahmen kleben könnten. Unabhängig davon es sowieso interessant. Denn nachhaltige Fortbewegung in urbaner Umgebung steht 2020 noch weiter oben auf der Liste als 2007.

12 Gedanken zu „Gibt es immer noch! Saab Fahrrad von Biomega.

  • Wow, das ist ein colles Bike. Danke für die News!

    Antwort
  • Das klingt nach Intervention.

    Wahnsinn, was das Blogteam so alles auf dem Schirm hat und wie es für die Leser im Hintergrund die Fäden zieht …

    Die Reservierung interessiert mich persönlich zwar nicht (es gibt schon einen Faktor von 3,X mehr Rädern als Menschen im Haushalt), aber bemerkenswert finde ich sowohl das Rad, dessen Design als auch das Engagement dieses Blogs gleichwohl …

    Bestünde Bedarf, würde ich ordern. Aber auch ohne Eigeninteresse erschließt sich mir der Wert eines solchen Engagements auf Anhieb.
    Es ist immer wieder unglaublich, wie dieser Blog noch seine überzeugtesten Anhänger zu überraschen vermag.

    Antwort
    • Danke für das Lob, das wir in diesem Fall an unseren Leser Ulrich weitergeben müssen. Er hatte die Idee zu diesem Beitrag und hat die Kommunikation mit Biomega hergestellt.

      Antwort
  • Der Fahrraddachträger auf dem Bild, ist das der mit dieser Liftfunktion?

    Antwort
    • Es könnte sein, ich bin mir leider nicht sicher. Das Foto stammt aus dem alten Webshop von Saab Expressions.

      Antwort
  • Liftfunktion?? Hä? 🙂 Was darf ich mir denn darunter vorstellen?

    Antwort
  • Ich habe letztes Jahr noch einen original Fahrradträger für den 9000 bestellen können, neu, originalverpackt aus den 80ern. Das war cool und den Karton habe ich behalten. Der ist auch für ein dänisches Fahrrad, allerdings SCOOP.
    Das hatte ich mir 1989 zur gleichen Zeit mit meinem ersten 9000 CC gekauft. Der 9000 wurde leider bei einem Unfall dahingerafft, das Fahrrad existiert immer noch und hat schon buchstäblich viel von der Welt gesehen. Ich liebe es, wie meine SAAB, weil es so genial einfach und ebenso zuverlässig und stabil ist!
    Nun darf es wieder auf einem 9000 CSE mitfahren 😉

    Antwort
  • @ Ebasil,

    das ist schwerer zu beschreiben als es ist. Bestimmt finden Sie was im Netz. Vereinfacht gesagt müssen Sie sich ein Fahrradträger vorstellen, den Sie mit geringem Aufwand zum Be- und Entladen in eine bequemere Position schwenken können.

    Nicht jeder Mensch braucht das zwingend für jedes Auto oder Rad, aber die Vorteile des Systems erschließen sich ganz schnell, falls man bei anderen Dachträgern schon mal einen Wunsch nach einem leichteren Rad, einem niedrigeren Fahrzeug oder mehr Kraft und eigener Körpergröße verspürt hat …

    Antwort
  • Dachträger mit Liftfunktion

    Unter diesem Link (https://www.uniquecarsandparts.com.au/brochures/_Saab/2005%20Saab%209-5/2005%20Saab%209-5%20Page_16.jpg) findet sich eine Darstellung, die erahnen lässt, wie es funktioniert.

    Bei Youtube habe ich auch ein Video gefunden (https://www.youtube.com/watch?v=KRNEFJSv5r4), allerdings ist der Dachträger dort nicht auf einem Saab montiert, sondern auf einem deutschen Premiumprodukt. Daher sollte man dem Link nur folgen, wenn man das ertragen kann 😉 …

    4
    1
    Antwort
  • @ Herbert Hürsch @ StF

    Danke für die interessanten Antworten, insbesondere für das Video! (Ich habe mir statt der Bling Bling-Karre einfach einen blauen 9-3 Sedan vorgestellt ;-)) Wieder was gelernt! 🙂

    3
    1
    Antwort
  • hallo tom,
    vielen dank für den post. habe mir sofort eines der biomega räder bestellt. könntest du mir weiterhelfen wo ich solche passenden saab schriftzug aufkleber bestellen kann? das weisse rad passt perfekt zu meinem saab 93 II cabrio in polarweiss von 2008.
    lg vom bodensee,
    alexander

    Antwort
  • Und wir haben unserem Enkel gerade ein Original SAAB Kinder-Laufrad zum Geburtstag geschenkt, mit 2 Jahren sein erster SAAB.

    Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.