Saab Blogger in Hamburg und Sachsen

Die Wetteraussichten für dieses Wochenende kann man als „durchwachsen“ beschreiben. Was kein Grund sein sollte, sich nicht aus dem Haus zu wagen. Denn Hamburg,  Sachsen und auch Thüringen sind lohnende Ziele für Saab Fans. Und die Saab Blogger sind mitten drin. Die aktuellen Kurzmeldungen zum Wochenende aus Saab Perspektive.

Am Samstag startet das 4. Hamburger Saab Treffen
Am Samstag startet das 4. Hamburger Saab Treffen.

Jan, Justus und ich freuen sich auf Hamburg. Das 4. Saab Treffen an der historischen Großtankstelle in Brandshof startet ab 11.00 Uhr. Der Termin ist beliebt und mittlerweile eine feste Größe im Norden. Für Spannung ist auch dieses Mal gesorgt, denn es werden seltene Fahrzeuge zu sehen sein, was auch schon fast eine Hamburger Tradition ist. Im letzten Jahr war eine Direktionslimousine der Saab Automobile AB vor Ort. Ein 9000 CD mit verlängertem Radstand, von dem es zwei Stück im Werk in Schweden gab. Ein Exemplar steht im Museum in Trollhättan, eines rollt durch Kiel.

Und was kommt 2019? Markus Lafrentz hat angekündigt, den Saab 9000 SC aus seiner Sammlung zu holen. Ein Kombi, den es ab Werk so niemals gab und der in dieser Form als einzigartiges Projekt erst 2015 entstand. Die Geschichte des Kombis und die Idee dahinter hatten wir ausführlich vor 4 Jahren auf dem Blog vorgestellt.

Am Samstag ist seit Jahren erstmals wieder Gelegenheit,  den 9000 SC aus nächster Nähe zu erleben. Ein Chance, die sich nicht oft bietet. Ein weiteres Highlight könnte den Besuchern die Saab-Sonett-Fraktion liefern. Die ist in Hamburg und Schleswig Holstein stark vertreten und könnte vielleicht einen neuen Rekord aufstellen, was die Anzahl der teilnehmenden Fahrzeuge betrifft.

Falls, und das ist das Fragezeichen, das Wetter mitspielt, und die Eigentümer ihr exotisches Blech auf die Straße lassen.

Saab in Thüringen und Sachsen

Während am Samstag die historische Großtankstelle am Brandshof zu einem Saab Hotspot wird, ist Blogger Mark am Sonntag mit den Saab Freunden Sachsen unterwegs. Die Ausfahrt im Südosten ist gut gebucht, und irgendwie hat es sich ergeben, dass beide Ausfahrten zeitgleich starten.

Absicht oder mangelnde Koordination untereinander? Am Ende der Tour werden die Teilnehmer eine Antwort auf diese Frage haben. Auch im Südosten werden schöne Fahrzeuge erwartet, ein Abbild der Geschichte der kleinen schwedischen Marke. Ein gemeinsames Mittagessen, Kaffeetrinken mit Saab Gesprächen und möglicherweise ein Abendessen stehen auf dem Plan. Sachsen, Thüringen und die Hansestadt sind für Freunde gelebter Saab Kultur an diesem Wochenende eine Reise wert.

5 Gedanken zu „Saab Blogger in Hamburg und Sachsen

  • Brandshof kannte ich noch nicht, da muss ich auch mal hin. Viel Spaß den Bloggern und allen SAAB Freunden am Wochenende!

    Antwort
  • allen die aufs Treffen fahren wünsche ich viel Spaß und drücke die Daumen, dass das Wetter mitspielt

    Antwort
  • Die Wort-Bildmarke „SAAB“ zum Treffen finde ich dermaßen gut, dass sie mein Wunsch für ein neues SAAB-Emblem wäre, sollte die PKW-Sparte jemals wiederauferstehen (was ich leider nicht glaube) – silber auf schwarz im bekannten kreisrunden Format.

    In jedem Fall wünsche ich den Teilnehmern beider Treffen viel Spaß und Freude am eigenen SAAB und den SAABs der anderen. Bin neidisch und mal wieder verhindert. MIST ! ! !

    Antwort
  • Dann hoffen wir für alle Teilnehmer der Treffen auf gutes Wetter und viel Spaß beim saabieren. Die Ausfahrt der Sachsen und Thüringer an einem Tag…?? 😉

    Antwort
    • Viel Spaß an alle Saabfans an der Großtankstelle Brandshof. Das sehr stimmige Ambiente im Stil der 50er/60er Jahre ist ein Traum! Absolut empfehlenswerte Location für tolle Autos!

      Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.