Ein NEVS EV in Peking

In den letzten Tagen fanden sich in meinem Postfach Saab Bilder aus verschiedenen Ländern…von dort, wo unsere Leser Urlaub machen. Aus Schnee und Eis, aus Asien. Sie erscheinen demnächst auf dem Blog. Reuters liefert heute ebenfalls Bilder. Aus Peking. Vom neuen NEVS Hauptquartier und vom NEVS EV.

NEVS EV in Peking. Photo Credit: Reuters
NEVS EV in Peking. Photo Credit: Reuters

In den Tagen vor dem Jahreswechsel war Pressetag bei NEVS. Nicht in Trollhättan, sondern in China. KJJ zeigte sein neues, im skandinavischen Stil gehaltenes Hauptquartier. Und das NEVS EV für China, das auf dem 9-3 basiert und 2017 auf dem Markt sein soll.

Der Reuters Artikel ist auch für nicht EV-Interessierte lesenswert. Er lässt die Dynamik, mit der sich der EV Markt in China entwickelt, erahnen, und auch die rasante Entwicklung, mit welcher der chinesische Teil von NEVS am Absatz teilhaben möchte. Es bleibt nicht bei der Limousine für China, ein elektrischer Minibus und ein MPV sollen schon 2016 aus dem neuen NEVS Werk in Tianjin rollen. Überraschung…

Das Werk selbst soll bereits zu 50% fertiggestellt sein; in China geschehen manche Dinge mit atemberaubenden Tempo. NEVS trifft auf einen entstehenden Markt  zur richtigen Zeit. Meine Meinung dazu, ausführlich und aus Saab Blogger Sicht, folgen nach dem Wochenende.

Und Trollhättan? Die Entwicklung ist weniger spektakulär, zumindest nach aussen hin. NEVS rekrutiert weiter fleißig Mitarbeiter, und an der Vorserie für das NEVS EV wird mit Hochdruck gearbeitet. 19 Fahrzeuge waren zum Jahresende fertiggestellt, sie werden für Lizenzierungen und Erprobung auf dem China Markt benötigt.

19 thoughts on “Ein NEVS EV in Peking

  • We have to accept SAAB say NO to Nevs using the name again…..

    Shame they (NEVs) still steal the SAAB car design, typically Chinese…… They juist take SAAB sweden designs to China!!

  • blank

    ähm Hi SeSi. „Schnurzpiepe“ ist es nicht. Und zu den letzen zwei Sätzen, sowas muss man nicht mal erwähnen. 🙂
    Um zu beantworten ob ich es gut oder schlecht finde, müsste ich die Autos sehen die 2017/18 kommen. Danach wissen wir, ob es schade oder doch ganz gut war, wenn die Autos doch chinaab o.ä. heissen.

    • blank

      Ohne Saab Logo – und nur der Tatsache geschuldet dass Fahrzeuge aus dem dann ehemaligen Saab Werk rollen – wäre die Geschichte für mich nicht mehr interessant und auch kein Thema für den Blog. Wie gesagt, man sollte das Thema ruhig angehen, bei SU kocht man lediglich alte Geschichten erneut hoch.

  • blank

    Ist doch schnurzpiepe, welches Label vorne dran klebt.
    Kann man sich doch auch selbst designen.
    Wichtiger ist doch, was an Technik an Bord ist.
    Will doch keinen Saab fahren, nur weil „Saab“ dran steht, sondern weil die Technik und Sicherheit stimmen. form follows function!

  • blank

    Hallo Tom,

    hm… schaut man bei su auf der Seite, ist das Thema durch. Ich hoffe du hast recht.

    • blank

      SU bezieht sich auf das Interview mit KJJ. Seine Aussage ist, dass NEVS eine neue Marke für China einführen wird. Keine Neuigkeit, schon lange bekannt. Die Gerüchte dass NEVS das Saab Logo am Werk abmontieren muss gab es schon vor dem Festival 2015, passiert ist nichts. Jetzt kommt das Thema erneut auf den Tisch. Ob es Substanz hat, oder nicht, werden wir sehen. Ich bin da ganz entspannt. Saab ist das was vor der Haustüre steht…

    • blank

      a ja… „Saab dürfen die Autos nicht heißen; die Markenrechte hat der Rüstungskonzern Saab.“
      Wissen die irgendwas, was wir nicht wissen?
      Wobei.. beim EV ist es ja offensichtlich, dass überall wo Saab stand jetzt nichts steht…

      • blank

        Ich würde die Frage der Markenrechte im Ordner „In Verhandlung“ abheften. Das finale Wort ist da noch nicht gesprochen, vieles ist möglich.

  • blank

    Wait and see…
    Gedanken an einen Skandinavien-Urlaub sind mir lieber… 😉

  • blank

    Ugly, Hässlich. Nevs hat nichts mit saab mehr zu tun

  • blank

    Gut zu sehen das sich dort richtig etwas bewegt.

  • blank

    Designer scheint NEVS aber noch nicht rekrutiert zu haben….
    Aber mal abwarten was 2018 kommt….

    • blank

      Das Design ist dem lokalen Geschmack geschuldet, das EV ist ein Produkt nur für China. 2018 wird es spannender.

  • blank

    macht mich jetzt ganz fertig…. Die NEVS Zentrale sieht nach Geschmack aus, richtig gut. Hilfe, was ist da los?

Kommentare sind geschlossen.