Saabig… KW32/15

Es ist ungewöhnlich ruhig um die Marke mit dem Greif, was auch an den hochsommerlichen Temperaturen liegen könnte. 37 Grad und mehr auf der Autobahn, Staus in Richtung Süden…zumindest unsere Turbos finden das nicht prickelnd.

Turbo X von G. Welge
Turbo X von G. Welge

Saab Fan Götz ist auf der großen Insel bei etwas angepassteren Temperaturen unterwegs. Natürlich mit dem sagenhaften, einzigartigen, legendären Turbo X ! Sein Urlaubsbild mit Saab ist vor einem Hangar der Shuttleworth Collection aufgenommen. Das vordere Flugobjekt ist ein deutsches Albatros Flugzeug von 1917, flugfähig nachgebaut in Neuseeland. Und trotz des real existierenden Sommerlochs gibt es Saab Neuigkeiten.

Blog Unterstützer: Wikinger Parts

Der Blog kann einen neuen Unterstützer melden. Wikinger Parts ist eine Ausgründung der legendären Spare-Part Abteilung des früheren Saab Zentrums Bonn. Der Name ist neu, Betreuer und Beratung auf dem bekannt hohen Niveau. Wikinger Parts vertreibt Original Ersatzteile für unsere Saab, darunter auch Klassiker-Teile,  die zum Teil in Schweden nicht mehr lieferbar sind. Ein Anruf lohnt immer.

Der Saab Blog freut sich über jede Unterstützung, denn der Betrieb kostet Geld. Die Tatsache, dass wir seit vielen Monaten so gut wie keine Downtime hatten,  ist der Hard- und Software und den Investitionen zu verdanken – und damit den zahlreichen Unterstützern, die mit ihren Beiträgen den Blog Organismus am Leben erhalten.

Über weitere Unterstützer aus dem Saab Umfeld würden wir uns freuen. Jeder Euro zählt, er ist gut investiert und hält die Marke in der Öffentlichkeit.

Oh, noch ein Turbo X. Diesmal der von M. Meise.
Oh, noch ein Turbo X. Diesmal der von M. Meise.

Umzügler: Saab Service Meise

Bisher steht die Möglichkeit der Blog Unterstützung – neben Anbietern von Saab Ersatzteilen – nur autorisierten Saab Partnern offen. Die freien Werkstätten sind außen vor. Die Entscheidung wurde 2011 getroffen und von den Partnern nur bedingt honoriert. Vielleicht hat sie sich überholt und sollte geändert werden. Mark und ich denken darüber nach…

Eine freie Saab Werkstatt betreibt Matthias Meise in der Nähe von Bad Hersfeld. Er hat aus seiner absoluten Saab Leidenschaft einen Beruf gemacht, und er lebt die Marke mit ganzem Herzen. Immer wieder fährt er nach Schweden, besorgt spezielle Teile, und hat ein offenes Ohr für die Sonderwünsche seiner Kunden.

Leidenschaft und Erfolg können Hand in Hand gehen, und sein Saab Geschäftsmodell funktioniert. Schon im Juli ist er mit seiner Werkstatt in neue, größere Räume gezogen.  Das Team vom Blog wünscht ihm viel Erfolg im neuen Gebäude.

Und Matthias bewegt natürlich auch einen Turbo X als Kombi – die besonders rare Version, denn nur 20 der 90 Fahrzeuge,  die Saab in Deutschland verkaufte,  tragen das Heck mit Ladeabteil. Die Limousinen sind in der Überzahl.

Mehr als 700 Abonnenten

Irgendwie an mir vorbei gegangen ist die erneut gewachsene Zahl der Abonnenten. Saab, das ist die Nische in der Nische, und es wird von Jahr zu Jahr aufwändiger,  einen guten Blog zu betreiben. Unsere Leser honorieren das, denn der Blog wächst und wächst langsam vor sich hin. 700 Abonnenten sind auch ein Vertrauensbeweis. Der, dass wir nicht täglich Spam in das Postfach liefern, sondern gute Arbeit machen.

Wir, das Blog Team, tut alles,  dass es auch in Zukunft so bleibt !

Wir verschenken…

in den nächsten Tagen etwas Saabiges von Wert. Spannend ! Noch einmal zurück zu den Blog Unterstützern. Ihre Spenden helfen die Technik hinter dem Blog aktuell zu halten, sie bezahlen die Saab Lesertassen, sie helfen uns,  Veranstaltungen für die Saab Fahrer kostenfrei zu halten.

Manchmal schickt uns einer der Sponsoren ein kleines Paket, damit wir etwas ausprobieren können. Und wir verschenken den Inhalt, mit einigem Wert, dann weiter. Für eine kleine Gegenleistung.

Saab 9-3 Fahrer sollten deshalb in den nächsten Tagen besonders aufmerksam Blog lesen. Es wird sich lohnen…

4 Gedanken zu „Saabig… KW32/15

  • Wenn meine Frau die letzte Zeit mit dem 931 Cab unterwegs ist wird sie oft angesprochen was es für ein schönes Cabrio ist. Meine Frau Antwortet dann ja und er ist schon 15 Jahre alt! SAABische Grüße Wolef

    • Die SAAB-Cabrio t9-3 zählen zu den schönsten auf den Strassen. Gratuliere zum Besitz. Sind auch in schönen Farben anzutreffen. Meine Partnerin konnte ich leider nicht von einem Gebrauchten überzeugen…..

  • Kenne Herrn Meise nicht, aber ich finde es gut wenn Werkstattbesitzer die Marke fahren, womit sie ihr Geld verdienen. Ist bei ihm mit dem TURBO X der Fall. Meine SÄÄBE kommen in Zukunft nur noch dort zum Service wo auch SAAB gelebt wird, nirgendwo sonst.

  • Hallo Tom und Mark,

    cih will einfach al wieder danke sagen für Euren schönen Blog. Ich lese immer gern Eure Artikel, oder auch die beiträge der Leser.

    Grüße Cetak

Kommentare sind geschlossen.