saabblog.net unterwegs: Auf der AMI und für das RTL Nachtjournal

Mein Besuch auf der AMI der Auto Mobil International in Leipzig war schon lange vor dem Produktionsstop in der Stallbacka geplant. Es war ja sicherlich nicht damit zu rechnen, dass NEVS 2014 auf einer europäischen Automesse vertreten war. Wenn überhaupt dann im Herbst in Paris.

Deutschlandpremiere auf der AMI. Doch leider leider kein SAAB

Aber dennoch, auch ohne die Teilnahme von SAAB ist die Messe wieder einmal empfehlenswert. Wer die Möglichkeit hat, sollte bis zum 08.Juni nach Leipzig fahren.

Gegen Mittag war ich dann mit meinem Rundgang fertig und bereits wieder auf dem Heimweg, als mich ein Anruf vom Veranstalter der Cabrio Rallye Sachsen erreichte. Er hatte einen Anruf von einem Reporterteam erhalten, die zu einer aktuellen ADAC Studie einen Bericht für das heutige RTL Nachtjournal drehen wollten. Und schon   war ich im Spiel. Also ging es zurück nach Leipzig zum Interview.

Wir trafen uns auf dem Parkplatz des Kanuparks am Markkleeberger See. Hier wurde ich erst einmal verkabelt, dann ging es auch schon los.  Nach einem kurzem Film zum Überschlagtest des ADAC als  Einstimmung gab es einige Fragen zu SAAB  und zu Cabrios bzw. zu deren Sicherheit. Dann sollten noch einige Fahreindrücke gedreht werden. Also fuhren wir zum Pier 1 am Cospudener See. Hier gab es dann auch noch die SAAB Sichtung des Tages: ein 9-3 Cabrio aus Zwickau!!!

Der Bericht soll nach Aussagen des Redaktionsteams am heutigen Abend im RTL Nachtjournal laufen. Ich bin mal gespannt, was nach Bearbeiten und Schneiden übrig geblieben ist!! Viel Spaß beim Anschauen.

mark@saabblog.net

2 thoughts on “saabblog.net unterwegs: Auf der AMI und für das RTL Nachtjournal

  • auf rtlnow ist in der sendung nichts zu sehen davon…? oder hab ich was übersehen?

  • ..sag das nächste mal bescheid, in Leipzig lassen sich Saabsichtungen organisieren! 😉

Kommentare sind geschlossen.