SAAB Fotowettbewerb: Die Gewinner!

Die besten Saab Urlaubsbilder 2012 stehen fest ! Die Fans unserer Marke haben entschieden, und es wurden bis zum Stichtag 762 Stimmen abgegeben. Das Rennen war knapp ! Mit einem ganz dünnen Vorsprung und 126 Stimmen wurde das Urlaubsbild von Erik „Schweden auf dem Rastplatz“ auf den ersten Platz gewählt.

Schweden auf dem Rastplatz Foto von Erik

Ein Bild, welches gekonnt die Wurzeln von Saab in der Luftfahrt mit einem modernen 9-3 verknüpft. Auf Platz 2, mit nur 6 Stimmen Abstand, kam das Urlaubsbild von Ivan. „Saab 900 II auf Thasos“, und es freut mich ganz besonders, weil damit auch der Saab 900 II von der Community gewürdigt wird.

Saab 900 II in Thasos Foto von Ivan

Platz 3 belegt mit 82 Stimmen der 9-3 I von Benjamin vor englischer Kulisse, was besonders gut passt. Damit haben wir auf den ersten Plätzen drei Saab Generationen.

Saab 9-3 Cambridge Foto von Benjamin

Wie angkündigt gibt es Sonderpreise, welche die Jury freihändig vergibt. Die originellsten Saab Bilder, wir haben zwei davon prämiert, haben ganz unterschiedliche Motive.

Von Torsten aus dem Hamburger Umland kommt das Bild „Saab 95 und 96 im Garten“. Es zeigt, dass wir zu feiern verstehen und viel Spaß mit unseren Klassikern haben.

Saab 95 und 96 im Garten. Foto von Thorsten

Dass auf einem Saab-Bild nicht unbedingt ein Saab sein muss, sondern dass unsere Leidenschaft für die Kultmarke weiter geht, können wir auf dem Bild „Saab am Strand“ sehen. Kein Saab in Sicht und trotzdem absolut klasse gemacht von Stefan.

Saab am Strand. Foto Stefan.

Einen weiteren Sonderpreis, und dieser ist mir besonders wichtig, gibt es in der Kategorie Klassiker. Es gibt Fans unter uns, die kümmern sich mit viel Liebe um fast vergessene Saab Modelle. Eines der „Kellerkinder“ ist der Saab 90. Wer in einen Solchen Geld und Zeit investiert, der macht dies aus purer Leidenschaft. Das ist gelebter Saab Spirit, und ein solcher Saab 90 ist im Hamburger Umland zu Hause. Der Klassiker Sonderpreis 2012 geht an Volker!

Saab 90 mit Wohnwagen. Foto von Volker.

Kommen wir zum letzten Sonderpreis. Die weiteste Urlaubsreise. Nicht jeder Einsender hat seine gefahrenen Kilometer angegeben, aber viel Saab Fahrer sind wirklich „…auf langen Strecken zu Hause“. Schön, wenn aus einem alten Werbespruch Realität wird. Die längste angegebene Reisestrecke in den Süden kam von Ralf. 6.822 Kilometer Urlaubsreise sind eine Ansage, und den Sonderpreis hat er damit verdient.

Saab 9-3 Cabriolet mit coolem Nummernschild. Foto Ralf

Damit sind wir für diese Jahr am Ende mit den besten Saab Bildern. Die Adressen gehen jetzt nach Eschborn, wo Briefe vorbereitet und Päckchen gepackt werden. Es kann ein paar Tage dauern, bis alles auf den Weg geht, denn die beiden dafür verantwortlichen Personen, eine davon bin ich, sind in dieser Woche viel unterwegs. Aber wir setzen alles daran, dass die Sendungen vor Weihnachten bei den Empfängern ankommen.

Großzügig bei diesem Wettbewerb hat uns die Niederlassung der Saab Parts AB in Eschborn unterstützt. Für mich ist das Unternehmen, welches am alten Stammsitz in Nyköping zu Hause ist und welches die Helpdesks für die Saab Fahrer weltweit von Trollhättan aus betreibt, unsere verbliebene Autorität in Sachen Saab. Der Dank vom Blog-Team geht an die Saab Mannschaft in Eschborn !

Noch ein paar persönliche Worte zum Schluß…

Es war der erste Wettbewerb dieser Art auf dem Blog. Ich habe daraus viel gelernt und zu Beginn den Ansturm und den Arbeitsaufwand unterschätzt. So viele Bilder und soviel Zuspruch sind ein positives Signal für die Marke und für die Community. Saab als nicht produzierende Marke lebt und ist lebendiger als manch andere Marken, die täglich Autos bauen, die allerdings nur Gebrauchsgüter sind und keine Emotionen wecken. Das ist die gute Seite der Story.

Allerdings ist mittlerweile auch der Punkt erreicht, wo ein privater, ehrenamtlicher und damit limitierter Blog an seine Grenzen stösst. Der Spagat zwischen Familie, Job und Blog wird immer abenteuerlicher, und gerade meiner Familie wird einiges an Toleranz abverlangt. Daraus muss man Konsequenzen ziehen. Es wird im nächsten Jahr auf dem Blog zum Beispiel keinen Saab Terminkalender mehr geben, es sei denn, es findet sich jemand, der ihn pflegen kann. Und es wird nur dann eine Neuauflage des Photowettbewerbs geben, wenn sich Freiwillige finden, die den Blog und das Team dabei unterstützen. Es liegt an den Lesern !  Denn „wir sind Saab“ !

6 thoughts on “SAAB Fotowettbewerb: Die Gewinner!

  • Der 900 II von Ivan ist genial. Bei dem Bild passt alles, wenn man das schwarze Auto rechts wegschneidet: Superhübscher 900 II, damals in weiß recht selten, tolle Beleuchtung und diese Stimmung….selbst in Katalogen findet man so ein Bild selten! Glückwunsch!!! Da kann ich es kaum erwarten meinen 900 II im Frühjahr wieder rauszuholen.

    • Vielen Dank für das Lob!!!
      Da ich ab und zu Bildbearbeitung und Photoshop auch beruflich mache…
      habe ich genau bei dem Bild so gut wie nichts gemacht… ich fand das es schon so wie es ist… total stimmungsvoll ist.
      Ich kann sehr gerne das Auto rechts und noch einige Kleinigkeiten beseitigen!
      Beste Grüße

  • Ein großes Dankeschön für den tollen Wettbewerb. 2013 gerne wieder! Auf danke an alle die mitgemacht haben! Großartig!

  • Auch aus dem verregneten Hessen Glückwunsch an alle Gewinner! 2013 bitte wieder!

  • Glückwunsch ALLEN Gewinnern! Und DANKE an ALLE SAABisten, die mitgemacht haben! Und natürlich auch VIELEN DANK an Tom und seine tolerante Familie!!!!
    Eine unfallfreie winterliche Zeit wünscht die….

  • Danke für den tollen Wettbewerb! Es wäre schön wenn es 2013 eine Neuauflage gäbe 🙂

Kommentare sind geschlossen.