Saab Treffen; Meeting bei Saab Service Höbold in Holzweißig

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und Temperaturen knapp unter dreißig Grad. Auf jeden Fall das ideale Wetter für ein Saabtreffen.

Saab Service Höbold, kurz nach zehn Uhr - der Parkplatz füllt sich...

 Wir drei (das heißt meine Frau, ihr 2011 in Spanien zugelassener und dann reimportierter 9-3 SS und ich) sind das erste mal beim Saabtreffen vom Saab Service Höbold in Holzweißig. Es ist Samstag morgen kurz nach zehn Uhr und der Parkplatz ist schon gut gefüllt. Man wird auch als “Neuer” sehr nett empfangen und gehört sofort zur zwar kleinen, aber feinen Saab Gemeinde. Es gibt Getränke und einen Imbiss zur Stärkung, einen Losverkauf für die Tombola und jede Menge gute Saab Gespräche mit den verschiedensten Saabfahrern. Vom ehemaligen Azubi des Hauses bis zum Herrn Doktor ist wirklich alles vertreten. Und sie kommen von überall her. Aus Leipzig, Magdeburg, Spremberg und aus dem Landkreis Holzminden. Sogar aus dem Stuttgarter Ländle ist ein Saab Fan angereist. Er hatte vor einigen Jahren in der Nähe ein technisches Problem und blieb liegen. Dank der schnellen Hilfe der Familie Höbold ging es schon bald weiter.

Ständig kommen weitere Saab Fahrer und Fahrerinnen dazu. Schnell stehen auf dem Parkplatz und der Straße mehr als dreißig Saab. Unterschiedlichste Modelle, Bauformen und Baujahre. Vom neununddreißig Jahre alten 99 Rechtslenker! bis zum 9-5 II ist alles vertreten: mehrere 900 (auch als Cabrio), 9000’er der verschiedensten Baujahre und Varianten, 9-5 der ersten Generation (mit und ohne Chrombrille), 9-3 I und II als Cabrio, Limousine, Sportcombi und 9-3X und natürlich ein TurboX.

TurboX
der Turbo unter den Saabs, 0,5 Promille der weltweiten Produktion

 

Die Weiterfahrt zum gemeinsamen Gruppenfoto und anschließendem Mittagessen ist so ca. für 12:30Uhr geplant, also bleibt noch genug Zeit für viiiieeeel Saab Talk. Seit über zehn Jahren organisieren die Höbolds diese Treffen jetzt schon. Nach Höhen und Tiefen mit Saab ist es das vierte Treffen nach der Neuformierung des Saab Service Partners, der vor den Toren von Bitterfeld und somit in unmittelbarer Nähe von Saab Händlern in Leipzig und Halle seine wertvollen Dienste anbietet. Derzeit lassen rund dreißig Saabfreunde ihre Autos hier warten und reparieren. Zu Spitzenzeiten verkauften die Höbolds dreiunddreißig Neuwagen im Jahr und hatten zehn “Schrauber”, die sich um unsere geliebten Autos mit dem Greif kümmerten. Doch die Zeiten sind hart, sehr hart. Und so arbeitet heute neben Herrn Höbold Senior und Junior noch ein Lehrling im Betrieb. Es geht familiär zu. Mann kennt sich bestens. In den Gesprächen geht es natürlich um die aktuellen Saab News. Daneben werden Tips und Tricks zu Reparaturen und Ersatzteilen ausgetauscht. Hier wird eigentlich nur gutes berichtet. Die Versorgung mit Ersatzteile funktioniert immer besser.

 

Saab 99
...jeder will zum Saabtreffen! Egal wie

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Höbold Senior ging es in Formation zum Gruppen Bild am Großen Goitzschesee mit anschließender Weiterfahrt zur Schachtbaude am Muldestausee.

 

Herzliche Begrüßung durch Familie Höbold.

 

37 Saab!! Der Fachmann staunt und freut sich. Die umstehenden Laien (nicht auf dem Foto)wundern sich.

 

Unterwegs gab es noch eine Sichtung der besonderen Art beim ortsansässigen Opel Händler. Die verkaufen doch jetzt tatsächlich das erste wirklich grüne Auto “Made in Rüsselsheim”

 

GM goes green!!

 

Am Parkplatz der Schachtbaude angekommen, stellt sich für so manchen die spannende Frage: wieviel qm benötigen siebenunddreißig Saabs?

 

Alles ging gut! Keine Beulen...

 

Nach einem wirklich sehr leckerem Mittagessen (Ein großes Dankeschön an das gastronomische Team der Schachtbaude) gab es für die Saabfahrerinnen und Beifahrerinnen , aber auch für die männlichen Anwesenden eine kleine Modenschau mit Kollektionen von lokalen Modelabels. Diese Idee und die Vorführung gefiel nicht nur den Damen im Raum! Im Anschluss daran wurden die Preise der Tombola gezogen. Hier war das Team vom Saabblog sehr erfolgreich!!

Es war ein wirklich ein perfekt organisiertes Treffen und ein gelungener Ausflug. Bestens vorbereitet vom Team Höbold. Vielen vielen Dank für diesen tollen Tag mit unseren Saabs. Wir kommen bestimmt zur nächsten Ausgabe dieses Saab Treffens.

Abschließend noch weitere Schnappschüsse….

 

Saab: Past, Present ...

 

Heckimpressionen. Oder: ein schöner Rücken kann auch entzücken...

 

Saabtreffen. Das Gruppenbild

Das Gruppenbild…danke an Lieschen und Ben

 

mark@saabblog.net

One thought on “Saab Treffen; Meeting bei Saab Service Höbold in Holzweißig

  • Sehr schöner Artikel. 37 SAAB ist ein toller Erfolg für Höbold. Wäre gerne dabei gewesen!

Kommentare sind geschlossen.