SAAB Parts AB: Karosserieteile Produktion in Trollhättan startet!

Gute Nachrichten aus Schweden! Die Saab Parts AB startet die Produktion von Karosserieteilen im Saab Werk in der Stallbacka. Die Fertigung erfolgt im Saab Presswerk, es entstehen damit 30 neue Arbeitsplätze.

Die Pressemitteilung:

Saab Parts AB Pressemitteilung
Saab Parts AB Pressemitteilung

Es sind nicht die einzigsten guten Nachrichten aus Schweden. Hinter den Kulissen tut sich sehr viel, es herrscht rege Aktivität. Ein ausführlicher „Saab Inside“ Bericht folgt spätestens morgen.

Text: tom@saabblog.net

2 thoughts on “SAAB Parts AB: Karosserieteile Produktion in Trollhättan startet!

  • Bis 30.06. befristet? Gute Nachricht. Dann ist SAAB im Juni verkauft!

  • Hallo Tom ,
    das hört sich alles doch sehr gut an. Es geht aufwärts. Gibt es denn irgendwo eine aktuelle Liste mit Saab Partnern bzw. Saab Werkstätten die noch mit dabei sind . Ist ja leider doch ein wenig kürzer geworden die Liste , und auch der Betrieb , der mir meinen schönen 9-3 SC verkauft hat will von Saab nichts mehr wissen.

Kommentare sind geschlossen.