Saab 9000 CSE Update

Unser Saab 9000 ist immer noch in seiner „Verbesserungphase“. Nicht dass er es unbedingt nötig hätte, aber wenn man angefangen hat ist es schwer aufzuhören. Nachdem das Fahrwerk neue Buchsen eingepresst bekommen hat, fährt sich der 9000 jetzt wie ein Neuwagen. Oder wie auf Schienen…

Saab 9000 CSE Innenraum; Wurzelholz
Saab 9000 CSE Innenraum; Wurzelholz

Nicht dass der schleichende Verschleiß besonders aufgefallen wäre, aber der Unterschied ist im Vorher – Nachher Vergleich signifikant. Auch das Innenraum Update ist weiter gegangen. Der 9000er bekam jetzt ein Holzpaket aus einem 92er Modell (Danke Silke !), und das steht ihm wirklich gut.

Jetzt ist der Schwede im Innenraum „very british“, kein Wunder dass die Saab 9000 in England so beliebt waren. Was immer noch fehlt, und worauf wir warten, ist die hochgelobte Domstrebe von Maptun. Die hatte ewig Lieferzeit, soll aber jetzt irgendwann kommen.

7 thoughts on “Saab 9000 CSE Update

  • im Hof steht immer noch mein CSE Bj. `92. Jetzt kriegt er einen Minikat verpasst für Euro2. Ich liebe ihn, bald lasse ihn wieder zu, um einige Monate zu kurven. Innen wie aussen nix dran. Suche noch passendes Tagesfahrlicht (nicht über Fuse). Schönen Samstag

  • Wunderbares Auto. Ich bin jetzt vom 9,3 1,9 Tid, 8000 km wieder auf meinen alten Traum, einen 9000 CS umgestiegen. Ende August ist es soweit, ich schicke Dir dann einen genauen Bericht und Bilder. Ich freu mich schon aufs alte SAAB-Feeling.

  • TM7374… die „normalen“ waren schon gut, doch setz Dich mal in die vom 9000 AERO… Du willst nicht mehr raus aus den Dingern… der Hammer! 🙂

  • Toller Wagen und offensichtlich mit sehr viel Liebe gepflegt!
    Die Sitze im 9000 waren wirklich klasse, wenn auch praktisch ohne Seitenhalt, aber sehr gemütlich. 🙂 Sitze in meinem 9-3 lange nicht so entspannt wie im 900 oder 9000.

  • Hallo Meister 🙂

    sieht sehr sehr schick aus und die Erinnerung an unsere 9000der sind wieder da!
    Der Erste war ein schwarzer CSE 2,3 T Autom. mit allem was es damals gab… meeeega… 195PS , dann kam der AERO , ohne Worte…ganz kurz nur 😉 ,ich fande es immer schön wenn von hinten so S-Klasse, 7 BMW , A8…. mit defektem Fernlicht 🙂 hat so geblinkert 🙂 ankamen, also rechts rüber, schön Platz gemacht, kurzer Blick nach links …. GAS !!!! und dann einfach wieder rüber fahren… 🙂 und das aus 2,3l und 4 Zylindern…und diese Sitze… Hammer! Ach ja…
    und dann kam mein erster CD 2.0 T mitrotem Steuerteil… der ging fast wie der Aero, nur da haben mich selbst Golf´s angeblinkert, weil der CD ja aussieht wie aus einem Fels gehauen! Er war soooo schön…. sah innen genau so aus wie Deiner…mit dem ganzen Holz, nur Schalter wars und noch ein Schrägschnautzer
    Na dann…. Bitte MEHR Bilder vom „Eisenhaufen“ 🙂

    Einen sonnigen Donnerstag… und bitte nur gute Nachrichten!!!! 😉 möchte wieder diese Quallität wie damals im 9000er in einem SAAB erleben… und nicht diese Plaste wie jetzt! 🙂

  • Es ist so schade, dass es auf dem Gebrauchtwagenmarkt fast nur noch runtergerittene 9000er-Exemplare gibt. Umso mehr freut es mich zu sehen, dass es offensichtlich doch noch Fans dieser tollen, aber leider total unterbewerteten, Autos gibt. Kompliment, ein wirklich sehr schönes Auto!

  • @@ Tom
    Moin.
    Schönes „Update“!

    Wir hatten auch mal schöne 9000´er (sowohl „rund“ als auch vorher „eckig“).
    Was ich besonders mochte war der Automatik-Hebel. Ich fand den irgendwie cool – hatte was von Flieger!
    Weniger schön war die Position des Zündschlosses – das gehört bei einem Saab doch einfach in die Mittelkonsole. 😉

Kommentare sind geschlossen.