Saab (Good-) News: Es geht voran in Trollhättan

Saab Werk Trollhättan
Saab Werk Trollhättan

Die Dinge entwickeln sich bei Saab, zwar langsam, aber in die richtige Richtung. Die Verhandlungen mit den Lieferanten laufen gut, berichtete Gunilla Gustavs aus der Saab PR-Abteilung.

Wichtige Lieferanten, die bislang eine weitere Zulieferung verweigert haben, seien jetzt zur weiteren Zusammenarbeit bereit. Neue Vereinbarungen mit Saab sind getroffen worden.

Lieber etwas langsamer, dafür sicher und eine stabile Produktion ab August. Es ist schön mal gute Nachrichten aus der Saab Presseabteilung zu hören.

Neues gibt es auch vom Immobilienverkauf. Aus dem Verkauf der Werksimmobilien sind heute 205 Millionen Kronen an Saab geflossen. Fehlen noch 50 Millionen Kronen auf die komplette Kaufsumme. Die fehlenden Millionen kommen, wenn das Käuferkonsortium einen weiteren Teilhaber gefunden hat.

Text: tom@saabblog.net

One thought on “Saab (Good-) News: Es geht voran in Trollhättan

  • Meiner steht sein fast 3 Wochen im Rhein-Main Gebiet. Ich hoffe ihn diese Woche abholen zu können :O

Kommentare sind geschlossen.