Saab News China: BAIC Saab 9-3 Prototyp dreht seine Runden

BAIC T60, basierend auf Saab 9-3
BAIC T60, basierend auf Saab 9-3

Der auf dem Saab 9-3 basierende BAIC T60 (oder auch C60) dreht seine Runden im Umland von Peking. Nächstes Jahr auf der Peking Auto Show wird der T60 in der endgültigen Serienversion zu sehen sein. Im 2. Quartal 2012 ist der Serienanlauf im komplett neuen Werk, wo ab November 2011 auch der auf dem Saab 9-5 basierende C70 und C80 vom Band laufen werden.

BAIC T60, basierend auf Saab 9-3
BAIC T60, basierend auf Saab 9-3

Saab wird an den neuen BAIC Modellen kein Geld verdienen, die komplette Technologie wurde 2009 an die Chinesen verkauft. Ursprünglich sollten Saab Ingenieure bei der Entwicklung und der Vorbereitung zur Serienfertigung dabei sein, davon hat man aber nichts mehr gehört.

Die ersten Showcars die BAIC 2010 in China auf Basis des Saab 9-5 auf den Automessen zeigte, wurden mit Geburtshilfe aus Schweden auf die Welt gebracht.

BAIC Showcar 2010, basierend auf Saab 9-5
BAIC Showcar 2010, basierend auf Saab 9-5

Wieviel Potential der alte 9-5 damals immer noch hatte, kann man hier erahnen.

C60 oder T60 werden auch rein elektrisch fahren, ein rein elektrisch betriebener Prototyp der dem Saab 9-3 wie aus dem Gesicht geschnitten ist, wurde bereit im Mai in China gesichtet.

Vielleicht steckt aktuelles Saab Know How in der BAIC Entwicklung. Ob der Saab Engineering Service (SES) an der Produktentwicklung beteiligt ist – das wissen nur die Ingenieure in Trolhättan, die Kundenliste ist vertraulich. Möglich wäre es.

Text: tom@saabblog.net