Saab Klassiker: Kein Markt für Saab 99 ?

Ist der Saab 99 das Mauerblümchen der Klassiker Szene ? Oder kommt es auf die Form der Karosserie an ? Ein sehr seltenes Saab 99 Kombicoupe, welches in Berlin zum Verkauf stand, war sehr schnell in den guten Händen eines anderen Saab Fans. Noch gefragter sind Kombicoupe mit Turboaufladung, wie jetzt in Dänemark gesichtet.

Dagegen ist die Limousinen Form ohne Turboaufladung scheinbar nicht beliebt, seit Jahren sind die Preise am Boden. Auch sehr gute Exemplare, die unter Wert angeboten werden, stehen und stehen.

Zu Unrecht, denn hat der 99 auch nicht den Charme eines klassischen 900, so ist er doch ein Meilenstein der Saab Geschichte und dokumentiert den Aufstieg von Saab in eine andere Fahrzeugklasse. Federführend beim Design war Saab Legende Sixten Sason, der alle Automobile aus Trollhättan von Saab 92 bis 99 einkleidete.

Eigentlich verdienen es die wenigen noch erhaltenen Saab 99 von der Szene mehr Beachtung zu erhalten. Denn der Saab ist robust, für seine Zeit ein komfortables Auto und in sachkundigen Händen, also mit der richtigen Pflege, immer noch alltagstauglich. Der Einstieg ist gerade bei den Sauger Modellen für kleines Geld möglich, der Unterhalt günstig, auch gute Exemplare werden unter Wert verkauft.

Bei Ebay steht 1982er 99 in gutem Zustand, für 2.499 €, nachdem der Besitzer 5.000,00 in Werterhalt und Reparaturen im Saab Zentrum Paderborn investiert hat. Der ursprünglich gewünschte Preis war erheblich höher, auf Mobile.de wird der 99 immer noch für über 5.000,00 € angeboten. Der Besitzer hat eine ganze Reihe von Saab 99 Bildern auf seiner privaten Homepage veröffentlicht.

Ein seltenes Saab 99 Exemplar der ersten Serie wird für 850,00 € angeboten, über den Zustand können wir allerdings nur spekulieren.

Vielleicht wacht die Szene auf, entdeckt die 99 Limousine, die durchaus auch ihren eigenen Charme hat und holt den kleinen Schweden aus seinem Dornröschenschlaf. Noch gibt es Exemplare die es wert sind dass man in sie investiert. Steigen wir ein bevor es zu spät ist.

Text: tom@saabblog.net

Bilder: Udo Bathe

ArabicDutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanishSwedish