Keine Zukunft für Trollhättan ?

Zeitenwende in Trollhättan. Zum ersten Mal seit dem Einzug von NEVS in der alten Saab Fabrik äußert sich die TTELA

Mehr lesen...

Rückspiegel. Protokoll einer Ehe.

Die automobile Welt schaut gespannt nach Schweden. Nicht nach Trollhättan zu Saab, sondern nach Göteborg zu der anderen schwedischen Marke. Seit der Übernahme durch chinesische Investoren steht Volvo im Rampenlicht, denn was dort passiert, könnte auch eine Vorlage für andere Unternehmen sein. Ein Studie der Norddeutschen Landesbank sieht bis Ende 2015 mindestens einen weiteren Autokonzern in chinesischer Hand.

Mehr lesen...

Autosalon Genf. Blogger unterwegs

Genf ist eine feine Veranstaltung in einem feinen Land. Die noble, alte Dame lud zum Autosalon, und auch wir kamen. Obwohl es keine Saab Beteiligung gibt…aber Genf ist der Ort, an dem auch die Kleinen ihre Chance auf Aufmerksamkeit haben; und eine dezente Gegenveranstaltung zur IAA in Frankfurt, die groß und laut ist.

Mehr lesen...

SAAB Film: Spelet bakom Saabs konkurs

SAAB Film: Spelet bakom Saabs konkurs. Gestern lief die Dokumentation zum Saab Konkurs auf SVT1. Der Beitrag ist auch für die unter uns interessant, die wenig oder gar kein Schwedisch können.

Mehr lesen...

SAAB News: 1.000.000 Dollar für Saab

SAAB News: 1.000.000 Dollar für Saab. Schweden hat einen Skandal mehr. Die Saab Geschichte, eigentlich ein Drama in vielen Akten, hätte besser verlaufen können, hätte die Politik es gewollt. Das aber war nicht der Fall. Im Gegenteil. Während Muller um die Rettung von Saab kämpfte versuchte der Administrator Guy Lofalk mit Unterstützung aus Stockholm den Automobilkonzern an Geely zu verkaufen.

Mehr lesen...