Kontakt

SaabBlog.net ist eine von Saab unabhängige Initiative und automobile Herzensangelegenheit von Saab Liebhabern. Der Blog möchte eine Plattform für alle Saab Fans und Saab Automobile in Deutschland sein.

Saab ist wieder unabhängig und die kleine schwedische Kultmarke und Hersteller individueller Automobile aus Trollhättan hat unsere Unterstützung verdient.

Sie sind Saab Fan, besitzen einen besonderen Saab oder möchten Ihre Saab Story veröffentlichen ? Schreiben Sie uns. Über 160.000 Saab Fans aus Deutschland, der Schweiz und Österreich besuchen jeden Monat unsere Seite, zum Thema Saab sind Sie hier richtig.

Saab Fans & Klubs:

Wir veröffentlichen gerne Ihre persönliche Saab Geschichte. Sie haben eine Veranstaltung oder planen einen Stammtisch für Saab Freunde ? Wie unterstützen Sie und veröffentlichen Ihr Anliegen kostenlos.

Saab Autohäuser:

Sie haben ein Saab Event ? Ein Firmenjubiläum ? Eine Sonderaktion für ihre Kunden ? Wir veröffentlichen es kostenlos. Schreiben Sie uns.

Werbung für gewerbliche Anbieter, Autohäuser, Zubehör:

Sie können Werbung auf unserem Blog buchen wenn Ihre Produkte einen Bezug zur Marke aus Schweden haben. Erfahren Sie mehr über Werbemöglichkeiten im Rahmen unseres Charity Projektes.

Ihr Ansprechpartner:

Tom Knecht

Mail: tom@saabblog.net

13 Gedanken zu „Kontakt

  • 5. Mai 2011 um 4:09 PM
    Permalink

    hallo,

    eigentlich sschade, dass ihr den tollen blog nur als blog betreibt und nicht als forum.
    eine vernünftige alternative zu saab-cars.de wäre mehr als wünschenswert und sicher auch erfolgreich, wenn man das dortige saab-bashing täglich ertragen muss…

    viele grüsse

    marcus

  • 13. Mai 2011 um 8:20 PM
    Permalink

    Hallo Jungs, kam bisher einfach nicht dazu – aber jetzt wird es Zeit.
    Herzlichen Dank an Euren Einsatz für diese einzigartige Marke. Danke für diesen Blog.
    Macht weiter! So was brauchen alle Saabfahrer! So was braucht Saab!
    Falls ich Euch irgendwie behilflich sein kann – schreibt mir, trommelt, ruft an. Was irgendwie machbar ist werde ich tun.
    In Verbundenheit
    Thomas Plesken

  • 29. Mai 2011 um 5:34 PM
    Permalink

    Hallo,

    Ich besuche eueren Blog ca 5 mal am tag und freue mich über jeden neuen Eintrag.Ihr macht ein super Job.

    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Tini

  • 25. Juni 2011 um 10:26 AM
    Permalink

    Männer, was Ihr hier leistet ist einfach nur großartig. Vielen Dank.

  • 26. Juni 2011 um 2:36 PM
    Permalink

    Hallo,

    danke für euren Blog. Sehr gut gemacht; seit den letzten Tagen bin ich mehrfach auf eurer Seite.

    Ich fahre auch so ein (laut Süddeutscher Zeitung) “9.3er Sorgenkind” Baujahr 2004. In 130tsd km hat mich der Wagen noch nie im Stich gelassen, ausser den Inspektionsterminen war ich nie in der Werkstatt…….nein, es gab doch noch den saisonbedingten Reifenwechsel.

    Viele Grüße aus Frankfurt am Main

    Christoph

  • 4. Juli 2011 um 1:19 PM
    Permalink

    Hey,
    Dieser Blog ist echt klasse und ich bin täglich mehrmals auf dieser Seite.
    Ihr macht eine tolle Arbeit und ich bin froh das es endlich Saab News auf deutsch gibt.
    Übrigens fahre auch ich einen “9-3 Sorgenkind” und er hat mich seid 245.000 km nur einmal wegen einem Marderschaden in Stich gelassen.

    LG Eduard

  • 8. Juli 2011 um 12:58 PM
    Permalink

    Hallo zusammen

    Euer SaabBlog ist eine super Info-Plattform! Herzlichen Dank für den grossen Aufwand, den Ihr für uns Saab-Interessierte betreibt.

    Ich hoffe, dass Saab die Kurve wirklich kriegt und ab 08. August wieder produzieren kann. Ich werde in den nächsten Tagen die Bestellung für den 9-4X voller Zuversicht auslösen und freue mich schon jetzt, bis ich dieses Auto fahren darf…

    All the best,
    Stefan

  • 26. Juli 2011 um 11:38 AM
    Permalink

    Ich kann mich ebenfalls mit dieser Seite identifizieren und das Lob der anderen nur bestätigen. Ich hätte nie gedacht, einmal einen Saab zu fahren (9-3 Scandic TiD). Aber nach zwei Mercedes C-Klasse (der letzte Bj. 2002, Schremp geschädigt, dauernd Ärger, Mercedes gibt sich aber viel Mühe!), auf der Suche nach einem günstigen, gebrauchten Audi (gibt es nicht!), durch Zufall einen neuen Saab gefunden, gesehen, gefahren und gekauft. Er stammt aus einem Konkursverfahren eines Saab-Händlers. Gut für uns (Preis) schlecht für Saab und den Händler.
    Seit März 11000 km Fahrvergnügen. Freue mich jedesmal, wenn ich ihn sehe, denke über ein Hirsch-Tuning nach. Händler ist aber sehr skeptisch was die Zukunft von Saab angeht!?
    Ich hoffe, dass Saab weiter existiert und werde weiterhin diese Seite verfolgen!!

    GFruß

    Dieter

  • 31. Juli 2011 um 11:18 PM
    Permalink

    Hallo

    25 Jahre fahre ich Automobile aus Trollhättan (99, 900 GLE, 9000 CS, z. Zt. 9-5 Combi) Meine bessere Hälfte besitzt seit 7 Jahren ihren ersten SAAB (9-3 Cabriolet).

    Wir verfolgen z.Zt. wie alle Interessierten ganz besonders die Vorgänge um diesen großartigen Autohersteller – als ganz widerlich fallen uns in diesem Zusammenhang oftmals Preessemitteilungen in deutschen aber sogar auch schwedischen Zeitungen auf (schlecht recherchiert oder auch nur dumme Texte einiger hirnloser Schreiberlinge).

    Aus diesem Grunde ist es recht erfreulich, Seiten wie diesen SAAB-BLOG im Internet gefunden zu haben (objektive Berichterstattung in kompakter Darstellung) – heute abend zufällig beim sog. “Surfen” entdeckt.

    Hoffen wir alle gemeinsam auf positive Infos in den nächsten Tagen. Evtl. gibt es ja sogar mittlerweile wieder Interesse bei zusätzlichen Investoren (außer Antonov) – zusammen mit Youngman Lotus und Pangda dürfte eigentlich nichts schief gehen.

    Viele Grüße aus Schleswig-Holstein
    Detlef Rudolf

  • 5. August 2011 um 11:18 PM
    Permalink

    Hallo Saab-Freunde,

    fahre seit 15 Jahren diverse Saabs, alle Höhen und Tiefen erlebt, aber glücklich
    mit meinem 9-5 I.

    In allen Beiträgen und Blogs und Kommentaren vermisse ich eine klare Aussage “wann beginnt die Produktion wieder”?, wieso gehen die Arbeiter in Kurzarbeit oder Minimalbezügen in Urlaub. Saab kreuzt quer durch die Welt um Gelder zu besorgen und um Gehälter zu bezahlen.

    Liebe Saab in Schweden: WANN BEGINNEN SIE ZU PRODUZIEREN. DAS IST DIE EINZIGE FRAGE AUF DIE ICH EINE ANTWORT WÜNSCHE.

    Werbungen und schöne Filmchen und Selbstdarstellung als ob nichts geschehen ist, sollten Sie lassen.

    Gruß aus Frankfurt

  • 20. Mai 2012 um 1:41 AM
    Permalink

    Bitte addieren:

    SAAB Club-Franken
    Monatlicher Stammtisch: am zweiten Donnerstag eines jeden Monats
    Gasthaus Grüner Baum, Venatoriusstraße 7, Kornburg / Nürnberg
    ab 19.00 Uhr

    Danke!

Kommentare sind geschlossen.